Besuche unsere Sponsoren
Linkliste FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Freitag, 07. Mai 2021, 22:03:51
Quicklogin:   Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Position: Home » FORUM: ALLRAD- & GELÄNDEWAGEN allgemein » VERANSTALTUNGEN & EVENTS [siehe KALENDER] » Veranstaltungen & Events » Was haben wir in den nächsten 5 Monaten so vor.........
1 User in diesem Thema: 1 Gast
Thema: "Was haben wir in den nächsten 5 Monaten so vor........." [ Seite 1 ]

Kein neuer Beitrag admin , 27.05.2009, 22:26
Rang: Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren
Registrierung: 01.05.2005, 15:29
Fahrzeug: JEEP
Type: 1x TJ 4.0 / 1x KJ 3.7
Baujahr: 99 / 03
Homepage: http://www.offroadclub.at
 

The Best of Offroad mit 5133 Punkte, 3471 Beiträge
 
Hallo,

Nachdem sich schön langsam wieder ah super TEAM zusammengefunden hat

Wolfgang und ........auf Jeep Wrangler
Hans-Peter mit Frau auf Nissan Terrano
Rocky und .......auf Jeep Cherokee
Gabi und ich mit der GOES 520MAX oder wenns Wetter scheiße is mit dem Jeep Wrangler

haben wir heute mal nachgedacht was ma bis Ende Oktober so machen.

Nun im Juni werden wir mal im Raum NITRA (Slowakei ca ne Stunde von Grenze Bratislave weg)
Möglichkeiten sondieren dort im ähnlichen Umfeld wie in Tisovec touren zu fahren, heißt mit dortig
verantwortlichen das mal abklären und schaun ob ma da für dioe Zukunft was nachhaltiges machen können.

Vorteil der Gegend ist das es dort bewaldete Berge bis ca 1.000m Höhe sind also auch topografisch
sehr interessant und eben von Wien grad mal 2 Stunden mit Geländewagen / Auto - Anhänger - ATV.

Ich halte euch disbezüglich mal hier am Laufenden -10-

Weiters hab ich die Woche mit einem Offizier vom Militärgebiet im Großraum Veszprem gesprochen, welcher
mir mal zugesagt hat das wir in kleinen Gruppen wieder fahren können, muß nur schaun was für den Spaß
haben wollen -12-

Vom 4 bis 14 Juli bin ich in Istrien, also wer Lust hat offroad sich dort zu tummeln, der is herzlich
dazu eingeladen, und ab Dienstag geb ich hier bekannt wo wir genau sein werden. Hab in Istrien gut 500Km
Offroad und nach wie vor legal zu fahren auf GPS gespeichert. Hab auch vor 1 oder 2 Tage an die Plitvitzer
Seen zu fahren (natürli die GOES auf Hänger mit) um mal dort zu schaun was möglich ist.

Verbliebenen Juli/August möchten wir auf alle Fälle 2 bis 3 Weekends einfach offroad unterwegs sein,
wer will kann dann mitfahren, Termine werden aber sehr kurzfristig sein und entweder ihr organisiert
Euch selber Zimmer (Dann is ma Wurst wenn wer ned kommt) oder die Zimmer müßen im Voraus bezahlt werden,
damit ih ned dann das für den einen oder anderen machen muß -15-

Im September und Oktober, sollt das im Großraum NITRA funzen, werden wir mehrere Weekends dort
unser unwesen treiben.

Das sind immer nur Ausfahrten, keine Veranstaltungen, werd zwar meist den Guide machen,
und vorne fahren, bin aber nicht der Babysitter oder der der sich ums Rahmenprogramm kümmert,
sonder wie alle anderen nur einer der Offroad unterwegs sein will, hoffe das kommt richtig rüber.
Geholfen wird natürli jedem das is ja mal klar -10-


Also wer Lust hat in den nächsten 5 Monaten mit zu touren is herzlich eingeladen -10-






Alle Beiträge sind privater Natur -cool-smok-

_____________________________________________________
BMW X3 3.0SD
Jeep Wrangler TJ 4.7 Stroker

1x CECTEK Gladiator T6 525ix 4x4
1x CETEK Qadrift 525 iX zum Kurvenraubern



Offline
 
Kein neuer Beitrag BlackMoto , 02.06.2009, 08:17
Rang: User User User User User User
Registrierung: 21.12.2008, 08:55
Fahrzeug: ATV
Type: CF-Moto 500A
Baujahr: 2007
 

aktiver Offroader mit 43 Punkte, 35 Beiträge
 
Hallo Dietmar
Ab dem 22.Juni machen wir uns auf den weg nach Istrien. Drei wochen Urlaub-26-
Bin dann natürlich auf deinen Bericht der Touren gespannt-10-

Eventuell hast ein paar Koordinaten für´s GPS. Format ist egal -Wandel mir das selbst um.-26-

Dann wird wohl nichts daraus, dass wir uns irgendwo zwischen Istrien und Ungarn zum Offroadtouren treffen
-8-

Wünsch euch einen Schönen Urlaub-35-



Gruß
Andreas -20-
CF-Moto500A 4x4 schwarz, EZ:11/07


Offline
 
Kein neuer Beitrag admin , 02.06.2009, 09:33
Rang: Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren
Registrierung: 01.05.2005, 15:29
Fahrzeug: JEEP
Type: 1x TJ 4.0 / 1x KJ 3.7
Baujahr: 99 / 03
Homepage: http://www.offroadclub.at
 

The Best of Offroad mit 5133 Punkte, 3471 Beiträge
 
Hallo,

also ich bin mit Gabi ab dem 4ten Juli in Istrien und zwar genau in Rovinj, is zwischen Novigrad und
Pula in der Mitte.

Wir können uns aber in ganz Istrien treffen, is für mich kein Problem, da ich nach dem Weekend auch die
Hinterland-Schleichwegerl kenne und somit zB von Rovinj nach Rabac also quer durch Istrien grad mal 50
Minuten und gute Bremsen brauche (bis 4x gefahren da Rabac ab Samstag unser Ausgagspunkt war -14-).

Hab jede Menge GPS Daten muß die aber erst auswerten, dann schick Ich dir da mal was.

Wo bist Du eigentlich in Istrien -10-




Alle Beiträge sind privater Natur -cool-smok-

_____________________________________________________
BMW X3 3.0SD
Jeep Wrangler TJ 4.7 Stroker

1x CECTEK Gladiator T6 525ix 4x4
1x CETEK Qadrift 525 iX zum Kurvenraubern



Offline
 
Kein neuer Beitrag BlackMoto , 02.06.2009, 18:01
Rang: User User User User User User
Registrierung: 21.12.2008, 08:55
Fahrzeug: ATV
Type: CF-Moto 500A
Baujahr: 2007
 

aktiver Offroader mit 43 Punkte, 35 Beiträge
 
Hi
Wir werden Istrien "Erfahren" -12- und zwar im wahrsten sinne des Wortes-26-
Am Italienischen Zipfel Sloveniens angefangen rundherum.

Wo`s uns gefällt bleiben wir ein paar Tage und dann geht`s weiter völlig ungebunden.
Eventuell besuchen wir auch die Plitvitzer Seen noch. Wir haben ja drei Wochen-12-

Da ihr am 4.Juli wieder dort seid könnten wir uns dort Treffen-26-



Gruß
Andreas -20-
CF-Moto500A 4x4 schwarz, EZ:11/07


Offline
 
Kein neuer Beitrag admin , 02.06.2009, 21:59
Rang: Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren
Registrierung: 01.05.2005, 15:29
Fahrzeug: JEEP
Type: 1x TJ 4.0 / 1x KJ 3.7
Baujahr: 99 / 03
Homepage: http://www.offroadclub.at
 

The Best of Offroad mit 5133 Punkte, 3471 Beiträge
 
Hallo,

freu mich schon Dich/Euch kennen zu lernen -10-

Wir kommen am 4 Juli unten an und ab 5 Juli können wir loslegen -12--14-

Gabi wird, wie ich Sie kenne lieber am Strand mal "grillen" (heißt sonnen), daher möchte ich Sonntag oder
Montag mit Ihr runter auf Medulin an einsame Strände
Von Rovinj nach Medulin sinds 45 km, also ca ne Stunde über die Küste und dort gibts riesige Wälder
mit echten Baumbestand (ned so das Zeugs das normal da unten wächst) und über die können wir auf 4 Sandstrände
bis aufs Meer rausfahren, weil dort sonst keiner hinkommen kann ausser eben mit Offroadfahrzeugen. Is
nur mal so ne Idee, die Mädls grillen und wir zerlegen derweil unsere Viecher in den Wäldern.

Hab auch schon alle Infos wo wir dort (militärische Sperrgebiete) ned fahren sollten, daher gibts keine
Troubles -10-

Hier mal ein Auszug aus Google Earth mit Infos von mir dabei



Und den Bungalow haben wir in Rovinj. Die Anlage is auch zum Campen ah Wahnsinn und sehr gepflegt.
Passen locker Wohnmobile bis 15m auf jeden Platz (war einer mit Sattelzug-Wohnmobil dort)-14-
Den gesamten Strannd darfst mit dem ATV auf der Waldseite befahren






Alle Beiträge sind privater Natur -cool-smok-

_____________________________________________________
BMW X3 3.0SD
Jeep Wrangler TJ 4.7 Stroker

1x CECTEK Gladiator T6 525ix 4x4
1x CETEK Qadrift 525 iX zum Kurvenraubern



Offline
 
Kein neuer Beitrag BlackMoto , 02.06.2009, 23:06
Rang: User User User User User User
Registrierung: 21.12.2008, 08:55
Fahrzeug: ATV
Type: CF-Moto 500A
Baujahr: 2007
 

aktiver Offroader mit 43 Punkte, 35 Beiträge
 
-27-
Na dann past´s ja-26-
Hört sich doch gut an, wir werden schon Spaß haben-14-
Wir freuen uns schon.



Gruß
Andreas -20-
CF-Moto500A 4x4 schwarz, EZ:11/07


Offline
 
Kein neuer Beitrag kforaaf , 03.06.2009, 11:36
Rang: User User User User User User
Registrierung: 05.05.2008, 19:13
Fahrzeug: xx
Type: yyyy
Baujahr: 3333
 

Master of Offroad mit 196 Punkte, 170 Beiträge
 
Hallo,

klingt ja gut was ihr da vor habt. Aber bitte nicht vergessen, das Hinterland von Kroatien ist nicht
Minenfrei!!!!
Nur die Bereiche wo andauernd Touristen unterwegs sind wurden bisher großteils von den Dingern geräumt!!
Die aktuelle Minensituation kann man auf folgender Seite einsehen, wenn man mit den Betreibern Kontakt
aufnimmt bekommt man für das Gebiet was man Betreten möchte auch detaillierte Infos zugesendet!
http://www.hcr.hr/en/aktualnosti.asp

Unterschätzt das nicht, teilweise gibt es Minenfelder auch nur 15km von der Küste entfernt! Und die
Beschilderung ist nicht aktuell, denn es gibt dort immer wieder Scherzbolde die die Tafeln einfach entfernen
oder umstellen!

Gruß

Klaus



Offline
 
Kein neuer Beitrag admin , 03.06.2009, 14:12
Rang: Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren
Registrierung: 01.05.2005, 15:29
Fahrzeug: JEEP
Type: 1x TJ 4.0 / 1x KJ 3.7
Baujahr: 99 / 03
Homepage: http://www.offroadclub.at
 

The Best of Offroad mit 5133 Punkte, 3471 Beiträge
 
Hallo,

das war das was ich meinte das ich einigers abgeklärt habe, da leider spez im Hinterland der Küsten und
hier auch in Istrien, wie Du richtig sagsts, jede Menge no umliegt. Krige von einer sicheren offiziellen
Quelle
in allen Abschnitte wo ich fahren will die genauen Lagepläne mit Koordinaten . Daher fahr ih nur mit nem
Garmin CSx60 Navi, da ich mir dort die Daten draufspiele-9-

Daher bereite ich mich auch auf den urlaub sher sorgsam in der Angelegenheit vor, da ich zwar bis dahin
meinen Alounterfahrschutz habe, aber der fürn Arsch is wenns BUM macht -14--12-




Alle Beiträge sind privater Natur -cool-smok-

_____________________________________________________
BMW X3 3.0SD
Jeep Wrangler TJ 4.7 Stroker

1x CECTEK Gladiator T6 525ix 4x4
1x CETEK Qadrift 525 iX zum Kurvenraubern



Offline
 
Kein neuer Beitrag BlackMoto , 03.06.2009, 16:04
Rang: User User User User User User
Registrierung: 21.12.2008, 08:55
Fahrzeug: ATV
Type: CF-Moto 500A
Baujahr: 2007
 

aktiver Offroader mit 43 Punkte, 35 Beiträge
 
Danke für die Info Kforaaf
Hab mich gleich mal durch die Seite geklickt, Istrien scheint weitestgehend sauber zu sein-7--2-


Jetzt kann ich deinen Namen auch deuten-2- Warst Du damals unten?


Anhänge:
34.063 Bytes 4 Downloads


Gruß
Andreas -20-
CF-Moto500A 4x4 schwarz, EZ:11/07


Offline
 
Kein neuer Beitrag Aggro , 03.06.2009, 17:40
Rang: User User User User User User
Registrierung: 18.06.2008, 19:21
Fahrzeug: Can Am
Type: Renegade 800R EFI 4x4
Baujahr: 2009
 

The Best of Offroad mit 1175 Punkte, 1163 Beiträge
 
Hallo Black Moto-7-

kann mi de Kforaaf nur anschliesse, war schon zwei mal da unten un es macht immer wieder ma bum

eifach so, dumm nur meist seins Kinder die das Zeug finden un damit spielen -4--4-


Aggro


Offline
 
Kein neuer Beitrag admin , 03.06.2009, 23:14
Rang: Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren
Registrierung: 01.05.2005, 15:29
Fahrzeug: JEEP
Type: 1x TJ 4.0 / 1x KJ 3.7
Baujahr: 99 / 03
Homepage: http://www.offroadclub.at
 

The Best of Offroad mit 5133 Punkte, 3471 Beiträge
 
Hallo,

ok mein Senf zum Thema -2-

War vor ah paar Monaten in Serbien und hab dort über einen Kontakt einen ehemalig hohen Offizier der
Serben kennen gelernt. OK is ned auf der Watchliste, aber trotzdem in meinen Augen ah Ars*****,
wie viele Serben, die mit der EU und der USA geschäfte mit Minenlegeplänen machen.

Der hat so beiläufig erzählt das er sich erst vor kurzem den Porsche Chayenne der vor der Tür steht,
gekauft hat und die Kohle hat er von diversen Einrichtungen der EU und UNO etc..... die ihm diese
Minenlegpläne um sehr gutes Geld abkaufen. Hab mich dann mal interessiert und siehe da am nächsten Tag
zeigte er uns mal solche Pläne und das waren ah ganze Menge.

Der / Die Serben (halt einige von denen) verdienen ah no drann ordentlich das wenns irgendwo ah Kind
zerfetzt der einfach anruft und nach dem Preisangebot anfragt und meist dann mit denen handelseins wird.

Ih würd den mal bei Nacht und Nebel aus seiner Villa holen und ihm mal das Fürchten lehren, aber dafür
hat die EU, Obamas Juünger und die UNO zu wenig Schneid, da is denen leiber das dutzende Menschen (meist
Kinder) Jahr für Jahr da unten auf Minen treten und sterben und das is der eigentliche Wahnsinn dabei
-4--4--4-





Alle Beiträge sind privater Natur -cool-smok-

_____________________________________________________
BMW X3 3.0SD
Jeep Wrangler TJ 4.7 Stroker

1x CECTEK Gladiator T6 525ix 4x4
1x CETEK Qadrift 525 iX zum Kurvenraubern



Offline
 
Kein neuer Beitrag kforaaf , 06.06.2009, 12:12
Rang: User User User User User User
Registrierung: 05.05.2008, 19:13
Fahrzeug: xx
Type: yyyy
Baujahr: 3333
 

Master of Offroad mit 196 Punkte, 170 Beiträge
 
Ja leider ist das so. Wird aber nicht nur dort so gehandhabt! Das machen die Weltweit und die Serben
ahben generell punkto Minen fast überall die Hände im Spiel!
Hatten ja auch selbst einige große Produktionanlagen für die Dinger und diese dann gut verkauft!

BlackMoto hat folgendes geschrieben:
Danke für die Info Kforaaf
Hab mich gleich mal durch die Seite geklickt, Istrien scheint weitestgehend sauber zu sein-7--2-



Was Istrien betrifft ist das Land offiziell fast sauber, käme ja nicht gut beim Tourismus an wenn die
sagen würden dass es da noch altlasten gibt. Außerdem, so wie der Admin geschrieben hat, die warten teilweise
bis was passiert um dann gute Kohle zu machen!
Ich würde mich eben sehr genau erkundigen, so wie unser Dietmar schreibt, und trotzdem nicht zu weit
von befestigten Wegen im Hinterland abweichen. Es sind ja nicht nur die Minen, teilweise waren die Gebiete
hart umkämpft und die Luftwaffe hat dort auch viele Streubomben eingesezt und die sind nirgend wo verzeichnet!
Die Unfälle mit Kindern beziehen sich in den meisten Fällen auf diese Kriegsrelikte, die mit ihren bunten
Fähnchen und Bändern ( Stabilisatoren beim Abwurf) wie Spielzeug aussehen!
Ich kann nur sagen AUFPASSEN und Einheimische fragen, die wissen am besten darüber bescheid! Sollte es
wirklich BUM´s machen hoffen, dass es eine Panzermine war, denn dann hat man kein Problem mehr!


Zu deiner Frage Black Moto, nein, da unten war ich nicht, da Österreich in der Gegend keinen UNO Einsatz
hatte. War aber in Albanien für 8 Monate und einige Einsätze im Kosovo

Gruß
Klaus



Offline
 
Kein neuer Beitrag BlackMoto , 06.06.2009, 15:08
Rang: User User User User User User
Registrierung: 21.12.2008, 08:55
Fahrzeug: ATV
Type: CF-Moto 500A
Baujahr: 2007
 

aktiver Offroader mit 43 Punkte, 35 Beiträge
 
Danke Klaus
Werde das von dir gesagte natürlich beherzigen.

Da gibt`s bestimmt Stellen, wo Einheimische auch mal fahren-7-

Dietmar ist ja auch mit seiner Info dabei -da wird`s schon gut gehen-2-
Ist schon ne Scheiß Kriegsführung (Krieg sowiso) und das auf Jahrzehnte hinaus-4-

Hoffe du hast da unten nicht das Grausamste gesehen, sowas schleppt man ja ein leben lang mit sich rum.-2-




Gruß
Andreas -20-
CF-Moto500A 4x4 schwarz, EZ:11/07


Offline
 
Kein neuer Beitrag admin , 07.06.2009, 00:56
Rang: Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren
Registrierung: 01.05.2005, 15:29
Fahrzeug: JEEP
Type: 1x TJ 4.0 / 1x KJ 3.7
Baujahr: 99 / 03
Homepage: http://www.offroadclub.at
 

The Best of Offroad mit 5133 Punkte, 3471 Beiträge
 
Hallo euch beiden,

@ kforaaf,

nun ich hatte vor einigen Jahren ein fast tödliches Schlüsselerlebniss in Kroatien, das sitzt no immer
a bisserl
in den Knochen.

Bin mit Freunden mit Jeep`s in Kroatien unterwegs gewesen, ca 100Km unter Carlovac, also ah no eher im
zivilisierten Kroatien, und kom aus nem Wald raus auf ne große Lichtung dabei mußte ich nen Weg queren
und links stand ein alter Mann der Holz machte daneben sein TOMOS Moperl.

Fahr also über den Weg drüber ab ins Hochgras der grossen Lichtung, richtung drüberen Wald.

Da der nächste ned gleich durch den Graben aus dem Wald kam pflügte ich halt mal so meine "SPUR"
durchs Gras. auf einmal hinter mir mit respektvollen Abstand der alte Mann hupend und laut schreiend
BOMB, BOMB, BOMB und da ich ned wusste was er will blieb ich stehn. er blieb hinter mir ca 10m stehn,
wartete einige Sekunden und ging wie ein Ballettänzer nur in meiner linken Fahrspur nach vorne und schrie
BOMB.

-7--7- Was will er -2--2- SCHEIßE, wenns das is was ich grad denke -9--9- und der Adrenalin stieg das ich wie
trotz leichter Müdigkeit klasklare Gedanken fassen konnte. er schob sein Tomos Moped die ca 50m retour
immer in der Spur und ich schob genau in der Spur zurück. Der Herzschlag war hochgeschnalzt und als ich
endlich wieder auf dem Querweg war , riß er meine Tür auf schnappte mich am Arm (konnt grad no den Gurt
runter, und zog mich des Weges ca 30m zu ner riesen Tafel wo zB in engl. Stand MINEFIELD -33--33-

Er schimpfte wie ein Rohrspatz in Kroatisch und ich nahms im ned übel, war eher dankbar.

Was war passiert -2-

Da ich durch den Wald mit der Gruppe fuhr kam ich direkt zwischen zweier Warntafel raus, so das ich keine
sah weil dort der Weg den ich querte ne leichte Kurve machte.

Leider hat irgendwer die Absperrung ebenfalls entfernt.

Also bin ich schnurstracks mitten in das scheiß Minenfeld, und wäre der alte Kroate ned gewesen, würd
ich diese Zeilen mit 100% Sicherheit ned tipseln.

Hab dem alten Kroaten mit Sicherheit, durch seinen selbstlosen Einsatz, mein Leben zu verdanken oder
no ah paar von uns damals
.

2 Monate später hats in der Gegend 6 Jäger aus Österreich voll erwischt, die sind ebenfalls in ein nicht
abgesperrtes, Minenfeld geraten 4 waren sofort tot, 1 starb 2 Wochen später an den Verletzungen und einer
is schwerst behindert. Die sind von dort wo ich mich fast vertschüßt hätte ned mal 20km weg gewesen.

Seither hol ich mir immer aus glaubwürdigen und vertrauenswürdigen Quellen meine Infos, bevor ich in
Kroatien je Offroad wo unterwegs bin, mag das erlebte ned no ah zweites mal immer hast ned so ah Glück.

@ Black Moto,

Hab von fast allen Bereichen wo ich fahren will schon die GPS- Daten wos ned sicher is oder wo die es
selber ned so genau wissen
und eher vermuten (ah das kann tödlich sein).

Bleibt aber no mehr als genug über wo wir uns austoben können.




Alle Beiträge sind privater Natur -cool-smok-

_____________________________________________________
BMW X3 3.0SD
Jeep Wrangler TJ 4.7 Stroker

1x CECTEK Gladiator T6 525ix 4x4
1x CETEK Qadrift 525 iX zum Kurvenraubern



Offline
 
Kein neuer Beitrag kforaaf , 07.06.2009, 12:39
Rang: User User User User User User
Registrierung: 05.05.2008, 19:13
Fahrzeug: xx
Type: yyyy
Baujahr: 3333
 

Master of Offroad mit 196 Punkte, 170 Beiträge
 
-32-
ja, ja so kann es einem gehen!
Das war auch genau das was ich zuvor geschrieben habe punkto entfernter Schilder und so!
Manche nehnmen das Zeug als Erinnerungsstück mit heim, nach ihnen die Sintflut!!!!!!



Offline
Thema drucken

1    [ Anzeige: 1 - 15 | Gesamt: 15 ]


Ähnliche Themen zu "Was haben wir in den nächsten 5 Monaten so vor........."
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema Durch den Wechsel von A1 zu T-Mobile in 18 Monaten über 7.200 Euro gespart 0 6437 03.05.2012, 23:05
Von: admin
03.05.2012, 23:05
Von: admin

Thema Wichtig: OCSS-Fahrwerke für alle Jeepmodelle mit bis zu 60 Monaten Teilzahlung 0 7924 13.11.2008, 16:00
Von: admin
13.11.2008, 16:00
Von: admin

Thema Sprit in 6 Monaten um 30% billiger ???? Wie soll das gehen ????? 6 5266 29.08.2006, 17:21
Von: admin
01.09.2006, 23:03
Von: admin
 
0.170799 Sek. 9 DB-Zugriffe
powered & hosted by Media-Design S&L Developments