Besuche unsere Sponsoren
Linkliste FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Dienstag, 26. September 2017, 03:54:53
Quicklogin:   Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Position: Home » FORUM: TECHNIK [ Siehe Markenspez. - Unterforen ] » Hyundai (anklicken zu den Themenforen) » Hyundai allgemein » Felgen für Winterreifen
1 User in diesem Thema: 1 Gast
Thema: "Felgen für Winterreifen" [ Seite 1 ]

Kein neuer Beitrag HarleyD , 03.12.2013, 12:19
Rang: User User User User User User
Registrierung: 06.07.2008, 17:06
Fahrzeug: Hyundai
Type: Starex
Baujahr: 2004
Homepage: http://www.weninger.eu
 

aktiver Offroader mit 54 Punkte, 34 Beiträge
 
Hallo liebe Leute

Will mir endlich einmal Felgen für die Winterreifen zuglegen um nicht immer die Reifen auf der Felge
wechseln zu müssen.

Denke mir aber mal, wenn ich solche Felgen, wie auf dem Foto nehme, dann würden bei den Vorderreifen
in der Mitte ganz groß und dick die
Freilaufnarben ungeschützt ins freie stehen?! Glaube NICHT, dass die super abdeckung der original-Felgen
da einsetzbar ist?!

Hat da jemand Erfahrungswerte? Würde eine normale Zierkappe ála Forstinger reichen? Gibts da was spezielles?
oder ist das Wurscht?

danke für euer Mithilfe
grüße
HarleyD

Jüngsten Infos:
Offroad doch lieber mit der KTM-14-
Ölverbrauchsproblem mit Turbolader ist NIE wieder aufgetreten-6-
167.000 km Laufleistung
10l/100km
Standheizung immer noch nicht eingebaut... -16-

Anhänge:
140.771 Bytes 0 Downloads


Letzten Updates:

Offroad doch lieber mit der KTM -14-
Standheizung immer noch nicht eingebaut -28-
Derzeit kein Allrad mehr -30-

Offline
 
Kein neuer Beitrag HarleyD , 04.12.2013, 18:00
Rang: User User User User User User
Registrierung: 06.07.2008, 17:06
Fahrzeug: Hyundai
Type: Starex
Baujahr: 2004
Homepage: http://www.weninger.eu
 

aktiver Offroader mit 54 Punkte, 34 Beiträge
 
Felge:

Erstes Foto mit toller Abdeckkappe
Zweites Foto: Freilaufnarbe steht raus



Anhänge:
131.687 Bytes 1 Downloads
121.872 Bytes 0 Downloads


Letzten Updates:

Offroad doch lieber mit der KTM -14-
Standheizung immer noch nicht eingebaut -28-
Derzeit kein Allrad mehr -30-

Offline
 
Kein neuer Beitrag admin , 04.12.2013, 23:53
Rang: Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren
Registrierung: 01.05.2005, 15:29
Fahrzeug: JEEP
Type: 1x TJ 4.0 / 1x KJ 3.7
Baujahr: 99 / 03
Homepage: http://www.offroadclub.at
 

The Best of Offroad mit 5132 Punkte, 3470 Beiträge
 
Hast noch einiges vor, wie es aussieht.




Alle Beiträge sind privater Natur -cool-smok-

_____________________________________________________
BMW X3 3.0SD
Jeep Wrangler TJ 4.7 Stroker

1x CECTEK Gladiator T6 525ix 4x4
1x CETEK Qadrift 525 iX zum Kurvenraubern



Online
 
Kein neuer Beitrag HarleyD , 10.12.2013, 10:48
Rang: User User User User User User
Registrierung: 06.07.2008, 17:06
Fahrzeug: Hyundai
Type: Starex
Baujahr: 2004
Homepage: http://www.weninger.eu
 

aktiver Offroader mit 54 Punkte, 34 Beiträge
 
Bin jetzt zumindest einmal schlau genung geworden um zu wissen dass ich eine:
6,0Jx15 ET33 Felge brauche. Ist kaum bis gar nicht zu finden vorallem im 6-Loch nicht.-5-
Weiss jemand ob man die Felgen vom Galloper benutzen kann?

Hat jemand Erfahrung mit Felgen die mehr als ET33 (Erklärung ET:Siehe Bild) haben? Denke mir mal wenn
die ET höher wird, dann streift mir irgendwann das Rad im Radkasten beim lenken?!-45-

Zur Info, aus Wikipedia:
Beispiel einer Pkw-Felgenbezeichnung:

7˝J× 16 H2 ET15, LK 5×110 MZ57
7˝ = Maulweiten-Code (Felgenbreite), entspricht der Maulweite in Zoll (von Innenseite des Felgenhorns
zu Felgenhorn)
J = Bezeichnung für die Felgenhornausführung (hier: Form J, entspricht einer Höhe von 17,3 mm),
andere Ausführungen: H, P, K, JK etc.
× = Kennzeichnung einer einteiligen Tiefbettfelge (× wird heute als „mal“ gesprochen, ursprünglich
war die Sprechweise „X“ vorgesehen), andere Ausführung: – (sprich „Strich“) bezeichnet eine mehrteilige
Flachbettfelge
16 = Felgendurchmesser-Code, entspricht etwa dem Felgendurchmesser in Zoll (gemessen an der
Felgenschulter)
H2 = Hump in diesem Fall beidseitig (2) (verhindert das Reifenabrutschen ins Tiefbett bei Kurvenfahrt)
ET 15 = Einpresstiefe positiv (+)15 mm (bei negativer ET steht das Minuszeichen davor, zum Beispiel
ET −15)
LK = Lochkreis des Rades
5× = Anzahl der Bolzenlöcher
110 = Durchmesser des Lochkreises in mm, der durch die Mitte der Befestigungslöcher verläuft
MZ = Nabenbohrung oder auch Mittellochzentrierung (MZ) genannt, hier als Beispiel 57 mm Durchmesser


Anhänge:
87.397 Bytes 0 Downloads


Letzten Updates:

Offroad doch lieber mit der KTM -14-
Standheizung immer noch nicht eingebaut -28-
Derzeit kein Allrad mehr -30-

Offline
 
Kein neuer Beitrag HarleyD , 11.12.2013, 18:33
Rang: User User User User User User
Registrierung: 06.07.2008, 17:06
Fahrzeug: Hyundai
Type: Starex
Baujahr: 2004
Homepage: http://www.weninger.eu
 

aktiver Offroader mit 54 Punkte, 34 Beiträge
 
Also, die Freilaufnarben seinen da einfach raus zu stehen...
Hab da jetzt einen Starex-Kollegen getroffen und ein bild geschossen...

Auch vom Code der Stahlfelge...

(Original Stahl-Felge neu beim Hyundai kostet 97,- Euro pro stück - 40 Tage lieferzeit)

Anhänge:
276.559 Bytes 0 Downloads
132.843 Bytes 0 Downloads


Letzten Updates:

Offroad doch lieber mit der KTM -14-
Standheizung immer noch nicht eingebaut -28-
Derzeit kein Allrad mehr -30-

Offline
 
Kein neuer Beitrag HarleyD , 11.12.2013, 18:35
Rang: User User User User User User
Registrierung: 06.07.2008, 17:06
Fahrzeug: Hyundai
Type: Starex
Baujahr: 2004
Homepage: http://www.weninger.eu
 

aktiver Offroader mit 54 Punkte, 34 Beiträge
 
Ich schein mein Thema hier alleine zu bearbeiten?!
Naja, wenns sonst niemanden interessiert - ich lass mal stehen. Vielleicht wills ja mal jemand nachlesen....

-cool-smok-


Letzten Updates:

Offroad doch lieber mit der KTM -14-
Standheizung immer noch nicht eingebaut -28-
Derzeit kein Allrad mehr -30-

Offline
 
Kein neuer Beitrag HarleyD , 13.12.2013, 14:48
Rang: User User User User User User
Registrierung: 06.07.2008, 17:06
Fahrzeug: Hyundai
Type: Starex
Baujahr: 2004
Homepage: http://www.weninger.eu
 

aktiver Offroader mit 54 Punkte, 34 Beiträge
 
So, jetzt habe ich die Felgen die ich brauchen bekommen. -14-

Zwischenzeitlich habe ich mir andere Felgen gekauft, die Passen würden aber mir eher Sub-Optimal erscheinen.
-20-

So möchte ich diese auch gleich wieder zum Verkauf anbieten.
bitte im Forum "Verkaufe" anschauen (weil dort gehört es hin).-2-

grüße

SCHON VERKAUFT

Anhänge:
118.564 Bytes 0 Downloads


Letzten Updates:

Offroad doch lieber mit der KTM -14-
Standheizung immer noch nicht eingebaut -28-
Derzeit kein Allrad mehr -30-

Offline
Thema drucken

1    [ Anzeige: 1 - 7 | Gesamt: 7 ]


Ähnliche Themen zu "Felgen für Winterreifen"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema Abzocke, Betrug oder .... ? Eure Meinung ist hier gefragt..... 3 5982 18.11.2012, 00:08
Von: admin
31.01.2017, 01:43
Von: Waltermoers

  Glaubensfrage 2 2747 08.12.2016, 15:23
Von: Quad
31.01.2017, 01:27
Von: Waltermoers

  Fragen zu Verteilergetreibe NP 242 (HD) 3 1270 08.12.2016, 12:43
Von: Vogei
31.01.2017, 01:19
Von: Waltermoers

Thema Spez. IAT Sensor bringt ordentlich Leistung und Drehfreude.....   [ Seiten: 1 2 3 4 ... 8 ] 115 91929 03.11.2005, 14:54
Von: admin
28.07.2015, 23:29
Von: admin

  Meine Frau wird untreu... 0 4433 25.03.2015, 17:22
Von: rainer_tripes
25.03.2015, 17:22
Von: rainer_tripes
 
0.227682 Sek. 8 DB-Zugriffe
powered & hosted by Media-Design S&L Developments