Besuche unsere Sponsoren
Linkliste FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Mittwoch, 24. Juli 2019, 08:54:27
Quicklogin:   Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Position: Home » FORUM: TECHNIK [ Siehe Markenspez. - Unterforen ] » Technik allgemein (Reifen, Beleuchtung, Winch....) » Beleuchtung » Endlich leuchtet mein Yps so wie er sollte (XENON)
1 User in diesem Thema: 1 Gast
Thema: "Endlich leuchtet mein Yps so wie er sollte (XENON)" [ Seite 1 ]

Kein neuer Beitrag Richard , 06.12.2007, 01:06
Rang: User User User User User User
Registrierung: 21.01.2006, 20:44
Fahrzeug: Jeep
Type: Wrangler YJ
Baujahr: 1992
 

The Best of Offroad mit 263 Punkte, 231 Beiträge
 
Ich war Heute beim Dietmar ein paar Arbeiten an meinem Yps durchfuehren.

Am Plan Stand eigentlich beide Differl neu zu Distanzieren. Da mein bestellter Xenon Umruestsatz
auch schon gekommen ist haben wir den auch gleich mit eingebaut. Eigentlich keine grosse Sache,
ist quasi alles "Plug and Play".
Nur die Vorschaltgeraete muss man irgendwo befestigen. (im YJ kein Problem)

Dann kam der Moment des ersten Einschaltens.

WOW.....-33- ........ich muss sagen ich hab schon erwartet, dass es heller wird als das original
Kerzenlicht (ist ja net schwer). Aber, dass die Scheinwerfer jetzt gleich hell sind wie
die von meiner MB E-Klasse (hat auch BI-Xenon drin fuer 2500EUR Aufpreis...-2-) hat mich
schon schockiert.

Ich konnte mich bei der Heimfahrt mit Abblendlicht endlich trauen auch schneller zu fahren.
Radlfahrer und Fussgaenger haette ich rechtzeitig gesehen (im Winter eher seltener) aber was mir
sehr wichtig ist, dass ich jetzt Wild sofort und auf grosse Entfernung sehen kann.
Das Licht ist jetzt so hell, dass die Augen des Wildes so viel Licht reflektieren, dass man sie gar
nicht uebersehen kann.

Aber schaut mal selbst wie hell das Ganze ist.
Ist alles Abblendlicht. Kamera war nicht auf eine ewig lange Belichtungszeit eingestellt
und die Photos sind mit Blitz !!! gemacht worden.
Siehe Reflexion Pickerl und Vignette
Hinten steht uebrigends Dietmars Libby auch mit Xenon Scheinwerfern.





lg Richard





Jeep Wrangler Limited 4.0L HO Bj. 92

und mittlerweile 6 Stück Pinzgauer.

Alle aus artgerechter Bodenhaltung.


Offline
 
Kein neuer Beitrag admin , 06.12.2007, 01:26
Rang: Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren
Registrierung: 01.05.2005, 15:29
Fahrzeug: JEEP
Type: 1x TJ 4.0 / 1x KJ 3.7
Baujahr: 99 / 03
Homepage: http://www.offroadclub.at
 

The Best of Offroad mit 5133 Punkte, 3471 Beiträge
 
Hallo richard,

freu mich, dasss Du gut nachhause gekommen bist.

Tja was die XENON betrifft, wie versprochen, ah echt super Lösung, habs bei alle drei Fahrzeugen, bei mir im
Jeep Liberty KJ und Jeep Wrangler TJ und Gabis Hyundai Tucson 4x4 drinnen und is wie Du es selbst heute
erfahren konntest einerseits eben weit teurerem Aufpreisxenon oder Original in höherer Preiskategorie
ebenbürtig in Qialität, und Leistung.

An dieser Stelle nochmals an ALLE. Wenn mehr als 10 zusammenkommen, mache ich gerne
noch ne Sonderaktion um 220 Euro inkl. Mwst (zB Bi-Xenon für H4 mit E Zulassung).
Normalpreis bei Einzelbestellung liegt bei 260 Euro hier fürs Forum (300 Euro generell)

Der Preis von 200 Euro der letzen Aktion, war nur möglich da ich auf einen Schlag 200 Sätze
(220 mit den Offroadern hier im Forum) importierte.

Es steht ja Weihnachten vor der Tür, vergesst das ned, und ah extrem gutes Licht is auch im Gelände ah
geile Sache.

Lieferbare Xenonlösungen:

H1 / D2S / H3 / H4 Bi-Xenon (12 und 24Volt) / H7 (12 und 24Volt) / H9 / HB3 / HB4

Bei Interesse einfach den genauen Scheinwerfertyp und die Spannung angeben.

Bestellungen unter xenon@offroadcenter.at direkt an mich mailen.

Aktuelle Aktion bis 15 Dezember 2007






Alle Beiträge sind privater Natur -cool-smok-

_____________________________________________________
BMW X3 3.0SD
Jeep Wrangler TJ 4.7 Stroker

1x CECTEK Gladiator T6 525ix 4x4
1x CETEK Qadrift 525 iX zum Kurvenraubern



Offline
 
Kein neuer Beitrag kawahans , 06.12.2007, 07:08
Rang: User User User User User User
Registrierung: 12.12.2006, 14:50
Fahrzeug: Pinzgauer
Type: MS710
Baujahr: 1980
 

Master of Offroad mit 149 Punkte, 133 Beiträge
 
Hallo Dietmar!

Ich habe gestern die Kamera und die Xenon´s bekommen, danke vorerst. -26- Einbauen werde ich´s möglichst
schnell, Bericht dann. Am Steuergerät steht jetzt "E4", muß da zusätzlich eine Genehmigungsnummer sein
oder gibt es eine Konformitätsbescheinigung, die mitzuführen ist? -13--2--37-
Du hast ja geschrieben, dass man die Umbausätze nicht eintragen lassen braucht, sondern nur die Bescheinigung
mitführen muß.

Bei den HB4 Lampen ist alles einfach, bei den H4 Bilux ist mir die Funktionsweise noch klar, wird hoffentlich
bei Einbau die Erleuchtung kommen - der Metallkorb der Lampen müsste die obere Hälfte beim Fernlicht
wegnehmen?-13--13--13- Aber werde vorerst einmal sehen, wie ich das hinkriege und - wenn meinereiner doch nicht schlau
genug sein sollte - später wieder Wissen schnorren kommen.-14--15--16- Beim Einbau: muß das Steuergerät Masse haben
oder reicht die Masse des originalen Lichtkabels?

Ich habe aus dem Freundeskreis bereits 2 Anfragen, auch ein Mitsubishi Händler hat schon große Ohren
bekommen - ich nehme an, Du bist der Generalimporteur und hast Dir die Rechte gesichert -ja-smilie--12--29- ?


Liebe Grüße aus Graz und weiter so! -25-

kawahans



Mazda CZ7 (für alle Tage)
Patrol GR II (für die Arbeit)
Chevy Master Six Bj. 37 (zum Pflegen)
Pinzgauer 710 MS (für die schönen Zeiten)
Volvo 304 6x6 Ambulance
Steyr 680M Wohnmobil

Offline
 
Kein neuer Beitrag admin , 06.12.2007, 10:38
Rang: Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren
Registrierung: 01.05.2005, 15:29
Fahrzeug: JEEP
Type: 1x TJ 4.0 / 1x KJ 3.7
Baujahr: 99 / 03
Homepage: http://www.offroadclub.at
 

The Best of Offroad mit 5133 Punkte, 3471 Beiträge
 
Hallo Kawahans,

da auf den Steuergeräten unter dem E4 noch ne andere Prüfnummer steht, is das wie bei Scheinwerfern
selber wo am Glas das E.... steht,
daher brauichst gar nix mitführen mehr da diese Nummer auf den Steuergeräten steht.

Ja ich bin Generalimporteur von der Firma seit der Lieferung, die war mal notwendig, und auch Ausgangspunkt.






Alle Beiträge sind privater Natur -cool-smok-

_____________________________________________________
BMW X3 3.0SD
Jeep Wrangler TJ 4.7 Stroker

1x CECTEK Gladiator T6 525ix 4x4
1x CETEK Qadrift 525 iX zum Kurvenraubern



Offline
 
Kein neuer Beitrag sixpack , 06.12.2007, 15:22
Rang: User User User User User User
Registrierung: 20.06.2005, 22:30
Fahrzeug: Wrangler
Type: Rubicon
Baujahr: 2004
Homepage: http://www.crinch-snuffer.de
 

aktiver Offroader mit 34 Punkte, 20 Beiträge
 
Hallo Dietmar,

heisst Bi-Xenon Abblend- und Fernlicht? oder ist es nur für eins und zusätzlich lampen sind nötig?

In Deutschland muss man, soweit ich informiert bin, Scheinwerferreinigungsanlage haben? wie es mit anderen
Auflagen aussieht weiss ich jetzt nicht so genau.
Werden ja viel xenon im web angeboten die alle nicht zulässig sind. ach ja muss man klarglasscheinwerfer
haben?
War schon am überlegen welche vom Golf zu kaufen.gibts auch mit angeleyes als standlicht. ja wiess angeleye,
kann mir aber vorstellen, das das nicht mal so schlecht aussieht an einen tj

mist meine tastatur nervt.

lg
wolfgang




Rubicon 2004, 3" K&S, 1" BL, 1" ML, Anti Swaybar 8 einst. LL, 285/75R16, YJ 1993 4,0 Ramme, euro3 höheres
FW, NEXT FOR SALE,
Rudel Hunde 7 Zwerge

Offline
 
Kein neuer Beitrag admin , 06.12.2007, 17:15
Rang: Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren
Registrierung: 01.05.2005, 15:29
Fahrzeug: JEEP
Type: 1x TJ 4.0 / 1x KJ 3.7
Baujahr: 99 / 03
Homepage: http://www.offroadclub.at
 

The Best of Offroad mit 5133 Punkte, 3471 Beiträge
 
Hallo Wolfgang,

Bi- Xenon heist das nur der Xenonbrenner da is, der für Abblend- und Fernlicht zuständig ist.

Hierbei wird über nen Stellmotor der Brenner in die jeweilige POsition gebracht, das geht in an Bruchteil
ner Sekunde und dauert in der Regel weniger Zeit als der Glüfaden ner H4 braucht um die Leuchtkraft auf
zu bauen.

Diese Lösung is kein YING-YANG China Schei*****, wie zu zu Hauf im Ebay angeboten werden und hat E4 .....
(also wurde in Holland zugelassen), daher ist eine Eintragung nicht notwendig. Du mußt ja zB
Klarglasscheinwerfer mit E Zeichen auch ned typisieren.

Wie die Holländer das geschafft haben weiß ih ned, aber Sie habens und das zählt -14-

Klarglas kannst auch von mir haben, mit E-Zeichen und legal, nix China Dreck sindern ah sehr gute Qualität.

Hab die selber drinnen und in Kombination mit dem Xenon ah echt super Lösung.

Der Richard hat die Xenon in die original-Scheinwerfer mit Streuscheibe drinnen und wie oben zu lesen
is mehr als zufrieden -26-

Also wennst interesse hast meld dich halt bei mir -10-





Alle Beiträge sind privater Natur -cool-smok-

_____________________________________________________
BMW X3 3.0SD
Jeep Wrangler TJ 4.7 Stroker

1x CECTEK Gladiator T6 525ix 4x4
1x CETEK Qadrift 525 iX zum Kurvenraubern



Offline
 
Kein neuer Beitrag cherokarli , 06.12.2007, 20:59
Rang: User User User User User User
Registrierung: 01.11.2007, 11:45
Fahrzeug: Jeep
Type: Cherokee 2,5 Benzin!!
Baujahr: 1995
 

Master of Offroad mit 122 Punkte, 100 Beiträge
 
-7-Aha-Klarglas mit Xenon-45-Müsste auch auf meinem XJ super ausschauen!-10-
An Dietmar:
Schick mir bitte eine PM wegen den Preis und auch gleich den offiziellen VK-villeicht kann ich ein paar
Garnituren an den Mann bringen!-cool-smok-


Fährst du noch Jeep-7-oder spielst du schon Golf?-45-

Offline
 
Kein neuer Beitrag admin , 06.12.2007, 22:38
Rang: Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren
Registrierung: 01.05.2005, 15:29
Fahrzeug: JEEP
Type: 1x TJ 4.0 / 1x KJ 3.7
Baujahr: 99 / 03
Homepage: http://www.offroadclub.at
 

The Best of Offroad mit 5133 Punkte, 3471 Beiträge
 
Hallo Charlie,

hast grad ne PM von mir gekriegt -10-




Alle Beiträge sind privater Natur -cool-smok-

_____________________________________________________
BMW X3 3.0SD
Jeep Wrangler TJ 4.7 Stroker

1x CECTEK Gladiator T6 525ix 4x4
1x CETEK Qadrift 525 iX zum Kurvenraubern



Offline
 
Kein neuer Beitrag chesterfield , 07.12.2007, 08:26
Rang: User User User User User User
Registrierung: 14.11.2006, 23:39
Fahrzeug: Jeep Wrangler
Type: TJ 2,5
Baujahr: 1999
 

aktiver Offroader mit 31 Punkte, 21 Beiträge
 
hi!

xenons sind sicher nicht schlecht wenn man allein auf der straße unterwegs is, aber wie is das mit den
leuten die euch entgegenkommen bzw hinter denen ihr herfahrt? -34--43-


TJ 2,5 Bj.99

Offline
 
Kein neuer Beitrag XJBERTL , 07.12.2007, 14:03
Rang: User User User User User User
Registrierung: 19.06.2005, 05:50
Fahrzeug: JEEP
Type: CJ5
Baujahr: 1973
 

The Best of Offroad mit 463 Punkte, 275 Beiträge
 
Ach cherokarli deien signatur is nicht ganz richtig -14--14--14-

Renault motoren , VM Motoren also nicht immer is das drinnen was oben steht -20-


Offline
 
Kein neuer Beitrag cherokarli , 07.12.2007, 14:50
Rang: User User User User User User
Registrierung: 01.11.2007, 11:45
Fahrzeug: Jeep
Type: Cherokee 2,5 Benzin!!
Baujahr: 1995
 

Master of Offroad mit 122 Punkte, 100 Beiträge
 
Geh Leck!!-15-Die hab ich total vergessen-30-
Tschuldigung an alle,werde das bald ändern-(wenn mir was neues eingefallen is)-34-


Fährst du noch Jeep-7-oder spielst du schon Golf?-45-

Offline
 
Kein neuer Beitrag Richard , 07.12.2007, 15:42
Rang: User User User User User User
Registrierung: 21.01.2006, 20:44
Fahrzeug: Jeep
Type: Wrangler YJ
Baujahr: 1992
 

The Best of Offroad mit 263 Punkte, 231 Beiträge
 
chesterfield hat folgendes geschrieben:
hi!

xenons sind sicher nicht schlecht wenn man allein auf der straße unterwegs is, aber wie is das mit den
leuten die euch entgegenkommen bzw hinter denen ihr herfahrt? -34--43-



Bei den Xenons gehts nicht darum, dass du höher leuchtest oder gar einen Fernlichteffekt mit Abblendlicht
erreichst. Der Leuchtkegel bleibt ja in der Form fast gleich bzw hat sogar weniger Steuung als mit den
original H4. Der Kegel ist halt wesentlich heller als vorher und wirft weniger Schatten. Wenn du mit
Xenons und
Abblendlicht jemanden blendest hast das mit den H4 auch getan.

Meine E und M Klasse MBs mit Xenon leuchten ja auch wesentlich besser als ein H4 beleuchteter YJ ohne den
Gegenverkehr zu blenden.

Die die immer im Gegenverkehr unangenehm auffallen sind ja die mit verstellten Scheinwerfern oder defekter
Scheinwerferverstellung.

Die einzigen Situationen in denen mein YJ blendet ist mit Fernlicht und wenn ich an einer Ampel knapp an den
Vordermann heranfahre und ihm den Fahrzeuginnenraum ausleuchte-12-.

Würde es mir unwichtig sein, dass der Gegenverkehr geblendet wird, würde ich mit Fernlicht
herumfahren......

Schau dir die Photos in dem Therad an dann wirst es verstehen. ---------->klick mich<-----------


lg Richard



Jeep Wrangler Limited 4.0L HO Bj. 92

und mittlerweile 6 Stück Pinzgauer.

Alle aus artgerechter Bodenhaltung.


Offline
 
Kein neuer Beitrag cherokarli , 07.12.2007, 19:07
Rang: User User User User User User
Registrierung: 01.11.2007, 11:45
Fahrzeug: Jeep
Type: Cherokee 2,5 Benzin!!
Baujahr: 1995
 

Master of Offroad mit 122 Punkte, 100 Beiträge
 
-3-Und genau das schau ich mir morgen an und laß mir das genau erklären!-37-
Dann seh ich auch mit dem X mal was oder so!-34-
Und die rechtliche Seiten mit der Verstellung und der Waschanlage klär ich mit der MA auch noch-32-
Werde euch Bericht erstatten-44-


Fährst du noch Jeep-7-oder spielst du schon Golf?-45-

Offline
 
Kein neuer Beitrag Erni , 09.12.2007, 16:20
Rang: User User User User User User
Registrierung: 02.06.2005, 08:34
Fahrzeug: JEEP Wrangler
Type: TJ 4.0L
Baujahr: 1998
 

Power-Offroader mit 103 Punkte, 89 Beiträge
 
Hallo zusammen

Das Xenonlicht ist schon ne geile Sache.
Wie macht ihr das mit der Scheinwerferwaschanlage und der Leuchtweitenregulierung die eine Xenonanlage
haben muss?

Das ist ja bei keinem Jeep serie?!? -3-

Grüsse
Erni



Wrangler TJ, 98er, 2 Zoll OME, 33x12.5x17, 4.88 Achsen, ARB Sperren, Edelstahl Stossstangen usw 8-)


Offline
 
Kein neuer Beitrag cherokarli , 09.12.2007, 18:30
Rang: User User User User User User
Registrierung: 01.11.2007, 11:45
Fahrzeug: Jeep
Type: Cherokee 2,5 Benzin!!
Baujahr: 1995
 

Master of Offroad mit 122 Punkte, 100 Beiträge
 
Das werd ich noch klären-ob mann das nun braucht auch wenn der Xenonsatz ein E-Prüfzeichen hat.-37-
Die aus China haben das ja nicht-1-
Wenn aber die Schenwerfer korrekt eingestellt sind glaub ich nicht,das man jemanden damit blendet!!-29-


Fährst du noch Jeep-7-oder spielst du schon Golf?-45-

Offline
 
Kein neuer Beitrag chesterfield , 10.12.2007, 00:41
Rang: User User User User User User
Registrierung: 14.11.2006, 23:39
Fahrzeug: Jeep Wrangler
Type: TJ 2,5
Baujahr: 1999
 

aktiver Offroader mit 31 Punkte, 21 Beiträge
 
cherokarli hat folgendes geschrieben:
Wenn aber die Schenwerfer korrekt eingestellt sind glaub ich nicht,das man jemanden damit
blendet!!-29-


ich nehm mal an, bei an neuen benz, audi usw. sind die richtig eingestellt, blenden aber trotzdem mehr
als ein etwas älterer wagen ohne xenon,.. wenns dann auch noch regnet is ma kurzzeitig schön geblendet...

ich finds normale licht ausreichend, aber das is geschmackssache -10-



TJ 2,5 Bj.99

Offline
 
Kein neuer Beitrag cherokarli , 10.12.2007, 07:14
Rang: User User User User User User
Registrierung: 01.11.2007, 11:45
Fahrzeug: Jeep
Type: Cherokee 2,5 Benzin!!
Baujahr: 1995
 

Master of Offroad mit 122 Punkte, 100 Beiträge
 
-cool-smok-Dann fahr mal mit einem Auto,das dieses Licht drinn hat,und du wirst staunen was das für ein Unterschied
ist.-33-


Fährst du noch Jeep-7-oder spielst du schon Golf?-45-

Offline
 
Kein neuer Beitrag chesterfield , 10.12.2007, 12:47
Rang: User User User User User User
Registrierung: 14.11.2006, 23:39
Fahrzeug: Jeep Wrangler
Type: TJ 2,5
Baujahr: 1999
 

aktiver Offroader mit 31 Punkte, 21 Beiträge
 
bin ich schon -10- (rover 75 und bmw 330) ja natürlich is da toll wenn man da drin sitzt und dir scheinwerfer
taghell alles ausleuchten.. natürlich gefällt mir das auch,.. aber das hab ich ja auch nie kritisiert
-10-

mich störts halt nur wenn mir sowas entgegenkommt und mich blendet -9-


TJ 2,5 Bj.99

Offline
 
Kein neuer Beitrag admin , 10.12.2007, 14:18
Rang: Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren
Registrierung: 01.05.2005, 15:29
Fahrzeug: JEEP
Type: 1x TJ 4.0 / 1x KJ 3.7
Baujahr: 99 / 03
Homepage: http://www.offroadclub.at
 

The Best of Offroad mit 5133 Punkte, 3471 Beiträge
 
Hallo chesterfield,

ich kann dich beruhigen, hab absichtlich Testweise H4 ah bisserle zu hoch eingestellt (also die Xenon
raus abgesteckt und die H4 rein und auf ner Teststrecke Purbach Wien wurde ich insgesamt inkl LKW`s auf
Autobahn 21x angeblinkt.

In Wien umgedreht Xenon rein Scheinwerfer einstellung belassen und retour, waren es trotz dichterem Verkehr
auf gegenfahrbahn nur 4x.

Also bei gleicher Einstellung um 17x weniger Fahrer im Gegenverkehr gestört.

Wäre der Unterschied 2 oder 3x gewesen hätte ichs ned positiv gesehen aber bei dem Unterschied sollts
aussagekräftig sein.

Weiters fuhr ich gestern erstmals im strömenden Regen mit Bodennebel teilweise und kann Dir garantieren
das die Eigenblendung um gut 2/3 geringer ist als mit H4.

Auch bei Nebel ist es weit besser da Du eine weitere Durchdringung mit dem eher weißen Licht hast.

Zum Thema insgesamt mal einige Beispiele im Bezug Gesetzgeber:

1) dritte Bremsleucht in der Mitte:

Ich weiß jetzt ned wars 1. Jänner 1993 oder 1994 ab wanns erlaubt waren.
Ich fuhr damals zu Silvester genau 15 Minuten vor inkrafttreten des Gesetzes das ne dritte Bremsleuchte
erlaubt ist in ne Verkehrskontrolle in Jois und mußte dem Ar**** in Grau damals no 50.- ÖS abtreten weils
ja erst 15 Minuten später erlaubt war.

FAZIT: Heute ist es verplichtend eine mittlere Bremsleuchte zu haben.

2) Katalysatoren:

Ich bin wie gesagt ab 83 immer Amis gefahren und die hatten alle schon seit den 70ern Kats drinnen. Alle
Importeure ebenso bei Eingenimport mußten die Kats raus und durch ein Rohr ersetzt werden.
Kats wurden nicht zugelassen.

Dann ab 1985 war auf einmal der Kat pflicht und wer ah weißes Pickerl wollte mußte eben den Kat wieder
einbauen lassen und (jetzt kommts) nachweisen das mit dem Kat die Werte aus der Importzeit erfüllt wurden.

Firmen wie PUR etc... hatten entweder lange Zeit die Kats verschrottet, so das der Amibesitzer nen neuen
sauteuren Kat kaufen mußte und dann um damals 1.200 ÖS ne Bestätigung vom TüV einholen das der jetzt
so funktioniert wie damlas in den USA.


Fazit: ich hab im Februar 1984 mir ne Corvett von drüben mitgenommen und mußte den Kat ausbauen,
weil sonst häts keine Zulassung gegeben. 1 Jahr später hab ich dann (war in der Garage gelagert),
den wieder eingebaut beim TüV 1.200 ÖS abgedrückt und kriegte ah weißes Pickerl.



Und hier gibts sicherlich hunderte Beispiele wie der Gesetzgeber deppert die Leut frozelt, allen voran
das PRIMATENTUM / BEAMTENTUM
Primaten im Sinne siehe Wikipedia und wer sich was anderes Vorstellt der macht das für sich -14-
des österreichsichen Verkehrsministeriums unter Oberprimaten RED Faymann (RED = SPOE)





Alle Beiträge sind privater Natur -cool-smok-

_____________________________________________________
BMW X3 3.0SD
Jeep Wrangler TJ 4.7 Stroker

1x CECTEK Gladiator T6 525ix 4x4
1x CETEK Qadrift 525 iX zum Kurvenraubern



Offline
 
Kein neuer Beitrag admin , 10.12.2007, 16:50
Rang: Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren
Registrierung: 01.05.2005, 15:29
Fahrzeug: JEEP
Type: 1x TJ 4.0 / 1x KJ 3.7
Baujahr: 99 / 03
Homepage: http://www.offroadclub.at
 

The Best of Offroad mit 5133 Punkte, 3471 Beiträge
 
Hallo,

hier no mal Infos über die Qualität der Xenon (Hochspannungsteil detto BMW)

Siehe BEITRAG und Fotos .....




Alle Beiträge sind privater Natur -cool-smok-

_____________________________________________________
BMW X3 3.0SD
Jeep Wrangler TJ 4.7 Stroker

1x CECTEK Gladiator T6 525ix 4x4
1x CETEK Qadrift 525 iX zum Kurvenraubern



Offline
 
Kein neuer Beitrag cherokarli , 10.12.2007, 20:37
Rang: User User User User User User
Registrierung: 01.11.2007, 11:45
Fahrzeug: Jeep
Type: Cherokee 2,5 Benzin!!
Baujahr: 1995
 

Master of Offroad mit 122 Punkte, 100 Beiträge
 
Und dem gibt es nichts mehr hinzuzufügen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!-26-


Fährst du noch Jeep-7-oder spielst du schon Golf?-45-

Offline
 
Kein neuer Beitrag chesterfield , 11.12.2007, 00:47
Rang: User User User User User User
Registrierung: 14.11.2006, 23:39
Fahrzeug: Jeep Wrangler
Type: TJ 2,5
Baujahr: 1999
 

aktiver Offroader mit 31 Punkte, 21 Beiträge
 
hy!

alles gut und schön -6-

aber auch, nachdem ich diesen text gelesen hab, bin ich noch immer der gleichen meinung.. aber wie schon
paar posts weiter oben erwähnt, sind die geschmäcker verschieden und ich kenn leute dies stört und leute
die begeistert davon sind!

soll so sein und ich respektier das -41-

dem is auch nix mehr hinzuzufügen! (mir genügt ein rufzeichen -12-)




TJ 2,5 Bj.99

Offline
 
Kein neuer Beitrag admin , 11.12.2007, 01:09
Rang: Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren
Registrierung: 01.05.2005, 15:29
Fahrzeug: JEEP
Type: 1x TJ 4.0 / 1x KJ 3.7
Baujahr: 99 / 03
Homepage: http://www.offroadclub.at
 

The Best of Offroad mit 5133 Punkte, 3471 Beiträge
 
Hallo chersterfield,

weiß jetzt leider ned wie alt Du bist, ich bin 44 und noch aus der BILUX Zeit -10-

Damals gabs selbige Diskussionen wie die H4 einzug hielt in der Automotiv-Branche.

Viele haben damals genörgelt das H4 ja soooooooo grell is und waren der Meinung wenns mal ah paar Knaller
gibt, wo der Verunfallte angibt, dass er durch das neue Teufelszeug(licht) H4 geblendet ist und nix mehr
gesehen hat, wird das gleich wieder eingestellt und somit verboten.

Nun die Zeit hat diese eines besseren Belehrt und keiner fährt heut mit BILUX no rum ausser mit nem
Oldtimer/Youngtimer und auch die die damals mächtig sich aufgregt haben (zB mein Vater heute 69),
hat nen Vectra und natürli das Teufelslicht H4 (und seit ner Woche H4 Bi Xenon -12--14-).

So is das mit dem Wandel der Zeit.

Aber mal erlich, ich schau jetzt aufmerksamer als früher auf Fahrzeuge mit Xenon und muß sagen,
Ja es ist heller, NEIN es blendet ned so arg und was mir auffiel is die Reizung geringer weils
ned gelb sondern weiß is. Aber is meine Ansicht die mal keiner mittragen muß.






Alle Beiträge sind privater Natur -cool-smok-

_____________________________________________________
BMW X3 3.0SD
Jeep Wrangler TJ 4.7 Stroker

1x CECTEK Gladiator T6 525ix 4x4
1x CETEK Qadrift 525 iX zum Kurvenraubern



Offline
 
Kein neuer Beitrag cherokarli , 11.12.2007, 07:51
Rang: User User User User User User
Registrierung: 01.11.2007, 11:45
Fahrzeug: Jeep
Type: Cherokee 2,5 Benzin!!
Baujahr: 1995
 

Master of Offroad mit 122 Punkte, 100 Beiträge
 
Und noch was lustiges.-12-
Die Amis haben ja diese Sidemarker seit ichweisnichtwann!
Früher mussten wir,wenn die Autos zum typisieren gekommen sind,ausser Funktion setzen.Auch die dritte
Bremsleuchte und die roten Blinker mussten auch gegen orange ersetzt werden.
Das mit der Bremsleuchte hatten wir ja schon besprochen!-7-
Eines Tages jedoch kommt ein neuer Volvo,und der hat die plötzlich serienmaßig drauf-ergo,auf einmal
waren sie erlaubt-2-(aber nur gelb vorne und hinten!)-37-
Habts schon den neuen V70 gesehen-8-der hat vorne die orangen und hinten???-ROTE serienmäßig!!-9-
Aber mann muß die Österreichischen Gesetze ja nicht verstehen!-37--39--7--14-


Fährst du noch Jeep-7-oder spielst du schon Golf?-45-

Offline
 
Kein neuer Beitrag admin , 13.12.2007, 00:51
Rang: Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren
Registrierung: 01.05.2005, 15:29
Fahrzeug: JEEP
Type: 1x TJ 4.0 / 1x KJ 3.7
Baujahr: 99 / 03
Homepage: http://www.offroadclub.at
 

The Best of Offroad mit 5133 Punkte, 3471 Beiträge
 
So nun is das Thema XENON gut oder schlecht endlich mal in ner Studie festgehalten .......

XENON-Beleuchtung schützt MENSCHENLEBEN -26-


Hier der Link auf die Seite .....



TÜV Rheinland

Mit Xenonlicht (links) können Hindernisse schneller erkannt werden.
Weniger Unfälle dank Xenon-Licht
Xenonlicht bei Pkw verhindert Unfälle und rettet Leben. Dies ist das Ergebnis einer Studie des TÜV Rheinland.
Wären alle in Deutschland zugelassenen Fahrzeuge mit Xenonlicht ausgerüstet, ließen sich bei Nachtfahrten
auf Landstraßen jährlich über 50 Prozent der schweren Unfälle vermeiden, auf Autobahnen mehr als 30 Prozent.
Konkret bedeutet dies insgesamt sechs Prozent weniger Unfälle mit Verletzten und 18 Prozent weniger Todesopfer.

Die TÜV-Untersuchung basiert auf einer Studie der Bundesanstalt für Straßenwesen, die zum Ergebnis hatte,
dass zwischen 1991 und 2001 in Deutschland die Zahl der Nacht-Unfälle mit Verletzten deutlicher abnahm,
als die Zahl der Unfälle am Tag. Ziel der aktuellen Analyse war es herauszufinden, ob es einen Zusammenhang
zwischen dem Rückgang der Unfallzahlen und neuen Entwicklungen auf dem Sektor der Fahrzeugbeleuchtung,
insbesondere der Einführung des Xenonlichts gibt.

Dazu sei nach Angaben des Unternehmens die Unfallhäufigkeit von Fahrzeugen der Oberklasse mit und ohne
Xenonlicht verglichen worden. Es konnte nachgewiesen werden, dass es auf Autobahnen und Landstraßen einen
statistisch signifikanten Einfluss des Xenonlichts auf die Unfallhäufigkeit gibt. Dieser Einfluss sei
unabhängig von anderen technischen Neuerungen wie ABS oder ESP. Auf die Unfallhäufigkeit im innerstädtischen
Bereich habe das Xenonlicht erwartungsgemäß keinen Einfluss. Schließlich seien die Städte ausreichend
beleuchtet. Derzeit sind laut TÜV Rheinland rund zehn Prozent aller in Deutschland zugelassenen Autos
mit Xenonlicht ausgestattet. (ab)

Foto: Hella / ASPO-Collage
Copyright © 1999 - 2007 by AUTO SERVICE PRAXIS Online


Hier der Link auf die Seite .....




Alle Beiträge sind privater Natur -cool-smok-

_____________________________________________________
BMW X3 3.0SD
Jeep Wrangler TJ 4.7 Stroker

1x CECTEK Gladiator T6 525ix 4x4
1x CETEK Qadrift 525 iX zum Kurvenraubern



Offline
 
Kein neuer Beitrag Johan , 23.11.2016, 20:22
Rang: User User User User User User
Registrierung: 03.01.2016, 19:49
Fahrzeug: Opel
Type: Corsa c
Baujahr: 2002
 

interessierter Offroader mit 10 Punkte, 6 Beiträge
 
Schaut ja super aus :)


Offline
 
Kein neuer Beitrag Quad , 08.12.2016, 15:14
Rang: User User User User User User
Registrierung: 03.08.2016, 15:50
Fahrzeug: Landrover
Type: Defender
Baujahr: 2010
 

interessierter Offroader mit 16 Punkte, 10 Beiträge
 
Johan hat folgendes geschrieben:
Schaut ja super aus :)


Auch fast 10 Jahre später noch^^


Die Straße ist neben der Straße!

Offline
Thema drucken

1    [ Anzeige: 1 - 27 | Gesamt: 27 ]


Ähnliche Themen zu "Endlich leuchtet mein Yps so wie er sollte (XENON)"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema XENON Licht für H3 und H4 bis H9 legal mit E-Prüfzeichen zum Umrüsten 36 32245 08.11.2007, 13:49
Von: admin
23.11.2016, 20:20
Von: Johan

Thema Endlich den grund gefunden warum bei DHL die Packerl immer so lange brauchen 0 5952 05.04.2012, 11:18
Von: admin
05.04.2012, 11:18
Von: admin

  Habe meinen WJ auf Xenon Umgebaut 1 7408 10.01.2010, 19:57
Von: Chrie
24.12.2010, 01:49
Von: muessig

Thema Xenonlicht-Umbau meines Mercedes ML320 (Bericht) 3 9753 12.12.2010, 02:55
Von: admin
12.12.2010, 20:21
Von: Sealrider

  TRIPY II endlich ein GPS rein fürs Roadbook-Schreiben und danach fahren 6 9874 03.11.2009, 16:57
Von: admin
26.10.2010, 17:03
Von: admin
 
0.203318 Sek. 8 DB-Zugriffe
powered & hosted by Media-Design S&L Developments