Besuche unsere Sponsoren
Linkliste FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Dienstag, 19. November 2019, 14:37:49
Quicklogin:   Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Position: Home » FORUM: ALLRAD- & GELÄNDEWAGEN allgemein » FORUM: DIVERSES » Hier mal aufgezeigt wie sich eure Motorelektronik so unterhält
1 User in diesem Thema: 1 Gast
Thema: "Hier mal aufgezeigt wie sich eure Motorelektronik so unterhält" [ Seite 1 ]

Kein neuer Beitrag admin , 23.07.2010, 17:57
Rang: Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren
Registrierung: 01.05.2005, 15:29
Fahrzeug: JEEP
Type: 1x TJ 4.0 / 1x KJ 3.7
Baujahr: 99 / 03
Homepage: http://www.offroadclub.at
 

The Best of Offroad mit 5133 Punkte, 3471 Beiträge
 
So...oder so änlich könnte die fahrzeuginterne Kommunikation aussehen... -12--14-

Fernbedienung an Zentralverriegelung: "AUFMACHEN!"
Zentralverriegelung an Blinker: "Ich mach auf, Blinker, tut mal kurz was!"
Schlüssel an Wegfahrsperre: "Hallöle, na wie läufts?"
Wegfahrsperre an Schlüssel: "Ach ja, läuft ganz gut. Hier, dein neuer Code für morgen."
Wegfahrsperre an Anlasser und Motorsteuerung: "He Jungs, aufwachen, es Gibt Arbeit!"
Anlasser: "Da muss ich erst mal bei Batterie nachfragen. He Batterie, schieb mal 70 Ampere rüber!"
Batterie: "Hab nur noch 40, der Hirni hat gestern wieder das Licht brennen lassen und der Warnsummer war
wieder eingepennt. Wart ma,ich schieb dir ma die 40 Ampere!"
Anlasser: "Ich kann so nicht arbeiten, verdammter Saftladen hier!!!"
Motorelektronik an Anlasser: "Nu zick hier nicht rum, tu was!"
Anlasser: "Ja schon gut. Zündelektronik soll sich bereithalten!"
Zündelektronik: "Ich bin ready, warte nur auf dich"
Anlasser: "*keuch schnauf würg*"
Motorelektronik: "Motor läuft bis auf Zylinder 4, wasn da los???!!"
Zylinder 4: "Hab heute keinen Bock, macht ma allene!"
Motorelektronik an Zylinder 4: "Befehl: sofort zünden, sonst mach ich den ganzen Laden hier dicht und dann
kommst du als erster raus. Protokoll ist schon in den Fehlerspeicher geschrieben"
Zylinder 4: "Ok ok, bin ja schon bei der Arbeit..."
Motorelektronik: "Na also. *Eintrag ins Protokoll: Zylinder 4, die faule Sau, hat heute schon wieder gestreikt*"

Ölpumpe an alle: "Krieg ich auch mal was zu saufen hier???"
Kupplung an alle: "Zur Info, es geht los, für genauere Angaben bitte Tacho fragen"
Motorelektronik an Tacho: "He was geht ab?"
Tacho an Motorelektronik: "Unterhalte mich gerade mit ESP über weiteres Vorgehen"
Ölpumpe an alle: "Hallo!!! Ich sitz auf dem Trockenen!!!"
Drehzahlbegrenzer an alle: "ALAAAAAAAAAAAAAAARM!!!!!!!"
Motorelektronik an Tacho: "Dass der Begrenzer immer so einen Radau machen muss..."
Zylinder 4 an Motorelektronik: "Ja und ihr wundert euch, wenn ich mal keinen Bock habe im kalten Zustand
Schwerstarbeit zu leisten - ich verabschiede mich, kommt noch wer mit?"
Ventile an Zylinder 4: "Jo, wir sind dabei!!"
Motorelektronik an alle: "Schalte Notlaufprogramm ein, bitte alles nur noch auf halber Leistung arbeiten!"
Blinker: "Wir auch?"
Motorenelektronik: "Ne, ihr könnt nachher ca. ne halbe Stunde arbeiten"
Hinterachse: "Ich klink mich auch aus, ciao!"
Motorelektronik: "He, wer hat gesagt, dass du gehen kannst?"
Hinterachse: "War ja die letzten drei Monate auch nicht da, also spielts eh keine Rolle, ESP macht
das schon."
ESP: "Bin ich jetzt für jeden ******* zuständig??"
Alle: "JA!!"
ESP: "Macht doch was ihr wollt, ich tu hier ab sofort nix mehr!"
Motorelektronik: "Wie im Kindergarten hier. Wenn nicht sofort Ruhe herrscht, dreh ich euch allen den Saft
ab!!"
Zündelektronik: "Traust dich eh nicht!"
ABS: "He, ich hätt was zu tun, soll ich?"
Motorelektronik: "Halt dich da raus!"
ABS: "Na dann eben nicht. Airbags, haltet euch bereit, Gurtstraffer ebenfalls"
Airbags: "we are ready for take of!"
Motorelektronik: "hä???"
Airbags: "3...2...1...ignition!!"
paar Sekunden später.....................
ESP: "Nänänänänä!! Da seht ihr, was ihr davon habt - ohne mich seid ihr verloren!!!!"
Motorelektronik: "Halt den Rand, du bemerkst ja nicht mal, wenn Kollege Hinterachse auf der faulen Haut
liegt!"
ESP: "Das musst du mir sagen. Du würdest nicht mal was merken, wenn alle Räder in der Luft hängen!"
Drehzahlbegrenzer: "ALAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAARM!!!"
Motorelektronik: "Schon gut, der Wagen ist eh hin."
Wegfahrsperre an Schlüssel: "Den Code für morgen kannste wegschmeißen."
Batterie an alle: "Mir reichts, ich knipps jetzt alles aus!" *Klick*




Alle Beiträge sind privater Natur -cool-smok-

_____________________________________________________
BMW X3 3.0SD
Jeep Wrangler TJ 4.7 Stroker

1x CECTEK Gladiator T6 525ix 4x4
1x CETEK Qadrift 525 iX zum Kurvenraubern



Offline
 
Kein neuer Beitrag chrisu1234 , 23.07.2010, 22:57
Rang: User User User User User User
Registrierung: 08.04.2009, 03:41
Fahrzeug: Explorer
Type: Atlas
Baujahr: 2009
 

aktiver Offroader mit 32 Punkte, 30 Beiträge
 
-12--12--12--12--12--12--12--12-
voll gut

gruß
chrisu


Offline
 
Kein neuer Beitrag admin , 24.07.2010, 01:48
Rang: Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren
Registrierung: 01.05.2005, 15:29
Fahrzeug: JEEP
Type: 1x TJ 4.0 / 1x KJ 3.7
Baujahr: 99 / 03
Homepage: http://www.offroadclub.at
 

The Best of Offroad mit 5133 Punkte, 3471 Beiträge
 
Hallo,

so liest sich dann ah Steuerkastlprotokoll in der Werkstatt nach nem Unfall -12--14-






Alle Beiträge sind privater Natur -cool-smok-

_____________________________________________________
BMW X3 3.0SD
Jeep Wrangler TJ 4.7 Stroker

1x CECTEK Gladiator T6 525ix 4x4
1x CETEK Qadrift 525 iX zum Kurvenraubern



Offline
 
Kein neuer Beitrag HermannKatsch , 24.07.2010, 16:23
Rang: User User User User User User
Registrierung: 09.12.2009, 15:52
Fahrzeug: Quad/900DTM/Dacia/T5
Type: Terralander X8/DTM900/MCV/T...
Baujahr: 1958-2017
Homepage: http://www.katsch.eu/
 

The Best of Offroad mit 345 Punkte, 281 Beiträge
 
Dietmar echt Super!

Aber meine Erfahrungen mit dem Ford Galaxy haben gezeigt,

Das die Kommunikation unter den einzelnen Bauteilen bei weitem komplizierter abläuft.
Eigentlich macht doch jedes Teil was es will!

Der Fensterheber macht auf wann er will.

Die Zentralverriegelung versperrt und öffnet nach belieben!

Das Notlaufprogramm schaltes sich selbsttätig aus und ein.

Der ASR Sensor veranlasst Notbremsungen.

Die Heckklappe versperrt und öffnet sich, nach belieben.......

Der Motor schaltet sich aus.

Der Motor springt nur an wann er will usw.

Das und noch viel mehr habe ich LIVE erlebt!
Deine Beschreibung ist SUPER, aber leider MAßLOS UNTERTRIEBEN!


Liebe Elektronische Grüße

Hermann
-25-


Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken!-26--40-
http://www.katsch.eu/

Offline
Thema drucken

1    [ Anzeige: 1 - 4 | Gesamt: 4 ]


Ähnliche Themen zu "Hier mal aufgezeigt wie sich eure Motorelektronik so unterhält"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema Abzocke, Betrug oder .... ? Eure Meinung ist hier gefragt..... 3 11661 18.11.2012, 00:08
Von: admin
31.01.2017, 01:43
Von: Waltermoers

Thema FROHE WEIHNACHTEN EUCH und EUREN FAMILIEN 3 7861 24.12.2011, 02:47
Von: admin
30.12.2011, 16:28
Von: Leines

  2-Geländewagen-Quad-Abendteurer Treffen 2010 0 5620 25.01.2010, 21:33
Von: Dungawolf
25.01.2010, 21:33
Von: Dungawolf

Thema TJ Sprint an aber läuft unruhig und beim gas geben hat er Aussetzer!! Brauche eu ... 9 11106 19.08.2009, 08:40
Von: TJChris97
28.12.2009, 08:33
Von: kawahans

Thema Eure Punkte und Ranking sind wieder da 0 73944 27.08.2009, 09:33
Von: admin
27.08.2009, 09:33
Von: admin
 
0.183355 Sek. 7 DB-Zugriffe
powered & hosted by Media-Design S&L Developments