Besuche unsere Sponsoren
Linkliste FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Montag, 11. Dezember 2017, 21:06:25
Quicklogin:   Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Position: Home » FORUM: TECHNIK [ Siehe Markenspez. - Unterforen ] » Jeep (anklicken zu den Themenforen) » FORUM: CJ / WRANGLER YJ, TJ, JK » JEEP WRANGLER TJ 2007 - Alle Daten und Fakten !!!!!
1 User in diesem Thema: 1 Gast
Thema: " JEEP WRANGLER TJ 2007 - Alle Daten und Fakten !!!!!" [ Seite 1 ]

Kein neuer Beitrag admin , 12.01.2006, 19:54
Rang: Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren
Registrierung: 01.05.2005, 15:29
Fahrzeug: JEEP
Type: 1x TJ 4.0 / 1x KJ 3.7
Baujahr: 99 / 03
Homepage: http://www.offroadclub.at
 

The Best of Offroad mit 5132 Punkte, 3470 Beiträge
 
Hallo,

hier mal alles Wissenswerte bezüglich JEEP WRANGLER TJ 2007.

Infosite 1: jeepin.com

Infosite 2: rockcrawler.com

Fotos von Fahrzeug.......

Fotos von der Technik .......

zu nem VIDEO.....

Eure Meinung ist hier mal gefragt -2- Der Jeep Wrangler 2007 steht hier zur Diskussion -10-



Auf den ersten Blick schaut der optisch und so was ich grad mal kurz gelesen hab auch technisch ned schlecht
aus.

Hier das obige Bild im Großformat




Alle Beiträge sind privater Natur -cool-smok-

_____________________________________________________
BMW X3 3.0SD
Jeep Wrangler TJ 4.7 Stroker

1x CECTEK Gladiator T6 525ix 4x4
1x CETEK Qadrift 525 iX zum Kurvenraubern



Offline
 
Kein neuer Beitrag utakurt , 12.01.2006, 21:56
Rang: User User User User User User
Registrierung: 25.05.2005, 11:29
 

aktiver Offroader mit 71 Punkte, 59 Beiträge
 
...mir gfallt er gut!

Die Farbe ist grauslich - aber schwarz würde das Vehikel ganz gut ausschauen!

Gib mal Deine Meinung zum Besten dieter!# - speziell zum techn. Teil!


Offline
 
Kein neuer Beitrag gm151 , 12.01.2006, 23:43
Rang: User User User User User User
Registrierung: 19.05.2005, 17:15
Fahrzeug: Jeep
Type: CJ7
Baujahr: 1981
Homepage: http://members.a1.net/jeepcj7/
 

Power-Offroader mit 89 Punkte, 51 Beiträge
 
mir gefällt der optisch und technisch ganz gut,
auch die neuen vorderen Kotflügel mit den Flares,
hat so ein bissl die CJ Optik mit den hängenden Kotflügeln,


lg Alex

Offline
 
Kein neuer Beitrag admin , 13.01.2006, 00:14
Rang: Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren
Registrierung: 01.05.2005, 15:29
Fahrzeug: JEEP
Type: 1x TJ 4.0 / 1x KJ 3.7
Baujahr: 99 / 03
Homepage: http://www.offroadclub.at
 

The Best of Offroad mit 5132 Punkte, 3470 Beiträge
 
Hallo utakurt,

also optisch find ich in gut gelungen, zumindest auf den ersten Blick.

ich hab mir mal ah paar techn. Fotos auf www.rockcrawler.com angeschaut und da gibts mal ah paar echte
Goodies aber auch wieder mal ah paar Downs wie es sich für meine Ingerls bei DC gehört -12-

Goodys:


1) DC hat endlich begriffen, das die Lenkstange und die Spurstange getrennt gehören. Durch diese Änderung
bleibt die Spur beim Aus- und Einfedern immer OK.

Siehe Foto..........

2) Die Frontaxle ist ab 2007 ne High Pinion wodurch sich mehrere Vorteile ergeben. Einerseits das der
Triebling weit höhere Kräfte bei gleicher Bauart aufs Tellerrad übertragen kann und obendrein ist der
Kardanwellenwinkel sehr gering. Wenn Du Dir das Foto anschaust erkennst Du auch eine Ablassschraube fürs
Öl -9- Lange habens gebraucht bis auf sowas draufgekommen sind -12-

Siehe Foto..........

3) Die Kardanwellen dürften vorne ein und hinten beide als homokinetische Gelenke haben, wodurch sehr
hohe Abwinkelungen möglich sind ( zB Fahrwerkseinbau), aber auch ein extrem guter Rundlauf wird damit
erreicht. Obs der GelenkskKorb aushält wird mann sehen.

VORNE Siehe Foto..........

HINTEN Siehe Foto..........

4) Scheibenbremse hinten. Is endlich mal ah sehr gute Idee. Die Feststellbremse is hier so ned ersichtlich,
vielleicht habens die wie beim Suzuki SJ am Ausgang des Verteilergetriebes zur Kardanwelle montiert -2-

Siehe Foto..........

Ich selber fahr jetzt schon seit gut nem Jahr mit Scheibenbremserei an der Hinterachse von SSBC (natürli
mit TÜV, eh klar) die über einen Hebel auf den Bremskolben drückt wennst die Handbremse ziehst.


Siehe Fotoserie vom Einbau der Scheibenbremserei.....

5) Bei den Kotflügeln muß ich dem Alex gm151 recht geben, das schaut am Foto echt super aus. Auch kannst
bei Kontakt mit Gröberem hier getrost weiterfahren. Die Front (Stoßstange und Kotflügel wird aber so
ned in AT kommen sondern wie gehabt durch AC sowiet verschandelt damits die EC Richtlinien einhalten.
Hier wird wider Plastik kommen, obwohl ne ordentliche Bumper sicherlich geil ausschauen würd die ebenfalls
zu den Flares abschliest

Siehe Foto..........


Weniger Gutes:

1) Die unteren Längslenker sind geknickt, was im härteren Einsatz leicht zu verbiegen führen kann (nicht
ohne Grund sind an Modellen ab 2004 die Längslenker mit nem ordentlichen Flacheisen verschweißt und verstärkt.

Siehe Foto..........

2) Wem der Schwachsinn eingefallen ist würd ich gerne wissen -12-

Die haben doch glatt den Auspufftopf hinten quer montiert.
Wennst mal durch nen Graben fährst sitzt mit dem voll auf und schon hast was auf deiner Wunschliste bei
Deinem Partsdealer stehen. Den reist Dir im Offroadeinsatz unter Garantie des öfteren ab.

Siehe Foto..........

3) Die Aufhängung der hinteren Stoßdämpfer is meines Erachtens ah bisserl tief geraten.

Siehe Foto..........

4) Der filikrane Unterfahrschutz mit dei Stangerle is eher was für den Randstein vor der Eisdiele, aber
sicherlich nix im Offroadeinsatz. Die Tankverkleidung (Schutz) schaut mi ah ned so stabil an.

Siehe Foto..........

5) Und aus diesem Grund kauf ih ma no lange Zeit keinen von den TJ ab 2007 -9-
Die haben den Tank seitlich neben der hinteren Kardanwelle platziert. Wenn Du Dir das Fot anschaust und
auch das Foto gleich darüber, so siehst Du das der Tank mit abstand der tiefste Punkt ist. Wennst da
mal ordentlich über ne Kuppe abhebst und genau darauf landest möcht ich ned wissen wie der Tank dann
ausschaut. Aber ich lasse mich gerne überzeugen, das der Tankschutz wirklich was aushält.

Siehe Foto-1..........

Siehe Foto-2..........

5) Nun jetzt is entgültig mit der 6 Zyl. Reihen-Engine vorbei. Wie Du siehst is der NEUE ne 6Zyl V-Engine.
Vom Fahrkomfort is er sicherlich um einiges besser und auch sicherlich beim Spritverbrauch. Warum dann
hier -2-
Nun stell Dir mal die Elektrik in dem Ding vor und träum dich grad mal nach Rumänien, Irgendwo im Nirgendwo
-5- Da dürfte es nix mehr mit selbermachen irgendwie läuft er schon noch nach Hause und so werden.

Siehe Foto..........

6) Kein umlegbarer Scheibenrahmen mehr. Nicht, dass das umlegen selbst wichtig wäre, aber der Vorteil
der des getrennten Scheibenrahmens ist wie folgt: Legst mal den Jeep auf die Seite oder no ah bisserle
weiter so is bei unseren meisten nur der Scheibenrahmen hin, vieleicht no die Tür und die Motorhaube,
also alles Teile die Du nur runterschrauben brauchst und reparieren oder ersetzen mußt. So wies ausschaut
si der Fensterrahmen diesesmal, entweder fix oder weit verstärkter verschraubt, so das mit höchster
Warscheinlichkeit gleich die ganze Karosserie hin sein wird.

Siehe Foto..........

Abschliesend meine private Meinung, die nur mich betrifft.

Die haben an dem neuen so gut wie alles verändert. Kann ah super Zug sein und das Ding is wirklich ah
Hammer, aber auch ah weg endgültig ne Richtung einschlagen in Richtung Eisdiele.

Eines is klar, hier bist mal einige Jahre von DC (AC AUSTROCAR) voll abhängig. Bis der Zubehörmarkt auf
diesen Zug aufspringt, dauerts einige Zeit. Also wirst für den wenig an Fahrwerken in den ersten 2 -
3 Jahren kriegen, oder Umbau-Parts für Axles etc........
Im vergleich dazu kannst Dir nen TJ mittlerweile schon fast aus Teilen die ned von DC kommen selber bauen,
weils fast alles schon nachbauen und oftmals auch weit besser.

Ich schau ma mal das Ding an, und entscheide dann ob ich mal so nen NEUEN will oder ned.
Rein optisch is er ned schlecht geworden, auch die Innenausstattung schaut sehr gut aus.

Siehe Foto-TJ-Innen..........

Wenn ich mich aber dagegen entscheide such ich mir sicherlich 1 oder 2 TJ`s bis 2006, die ich mir als
Ersatzteillager ins Regal leg und somit hab ich die nächsten 20 Jahre mal ah Ruhe.






Alle Beiträge sind privater Natur -cool-smok-

_____________________________________________________
BMW X3 3.0SD
Jeep Wrangler TJ 4.7 Stroker

1x CECTEK Gladiator T6 525ix 4x4
1x CETEK Qadrift 525 iX zum Kurvenraubern



Offline
 
Kein neuer Beitrag Bernd , 14.01.2006, 23:15
Rang: User User User User User User
Registrierung: 27.05.2005, 12:44
Fahrzeug: Jeep
Type: TJ 4.0 Sahara Automatik
Baujahr: 2002
 

interessierter Offroader mit 30 Punkte, 24 Beiträge
 
Hallo du -42-

also mit dem Scheibenrahmen klappen stimmt so nich wie du das sagst-1--1-
Des ist sehr wohl zum klappen - Scharnier ist in der mitte des Rahmens zwischen den Scheibenwischern-35--35--35-

Nicht immer gleich schwarz sehen-1--1- abwarten und Tee trinken-26-

Wird ein super Wrangler, grüße aus Vorarlberg


Jeep Wrangler TJ 4.0L Sahara Automatik, 265/70R15, OX Locker, 4.11 Achsübersetzung, verstärkte Steckachsen,
IAT Sensor von Dietmar, 62mm Drosselklappe, Zusatzölkühler für Automatik-10-

Offline
 
Kein neuer Beitrag admin , 15.01.2006, 01:18
Rang: Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren
Registrierung: 01.05.2005, 15:29
Fahrzeug: JEEP
Type: 1x TJ 4.0 / 1x KJ 3.7
Baujahr: 99 / 03
Homepage: http://www.offroadclub.at
 

The Best of Offroad mit 5132 Punkte, 3470 Beiträge
 
@ Bernd,

also so wies hier ausschaut is er zumindest fest verschraubt.

Aber wennst mehr weist und das Ding is umlegbar, sprich entfernbar dann nehm ichs mal so und natürlich
positiv zur Kenntniss.

Die Montagewinkel auf dem Foto schaun mir aber sehr stabil aus -2-

Will hier ned schwarz malen, sonder hab auf ne Anfrage meiner Meinung lediglich aufgezählt was mir (betonung
MIR) so auf den Ersten Blick ned gefällt -10-

Die Meinungen muß hier keiner Teilen, es wird ja nur diskutiert -26-




Schöne Grüße von der anderen Seite von Austria -12-




Alle Beiträge sind privater Natur -cool-smok-

_____________________________________________________
BMW X3 3.0SD
Jeep Wrangler TJ 4.7 Stroker

1x CECTEK Gladiator T6 525ix 4x4
1x CETEK Qadrift 525 iX zum Kurvenraubern



Offline
 
Kein neuer Beitrag Bernd , 15.01.2006, 14:02
Rang: User User User User User User
Registrierung: 27.05.2005, 12:44
Fahrzeug: Jeep
Type: TJ 4.0 Sahara Automatik
Baujahr: 2002
 

interessierter Offroader mit 30 Punkte, 24 Beiträge
 
Hallo Dietmar,
wie ich bereits gesagt habe ist das Scharnier in der mitte der Scheibe zwischen den Scheibenwischern
- aud dem Foto das du da hast sieht man das nicht. Aber schau dir die Fotos hier an und schau zwischen
den Wischern http://www.jeepforum.de/index.php?showtopic=45033&st=0

Gruß Bernd


Jeep Wrangler TJ 4.0L Sahara Automatik, 265/70R15, OX Locker, 4.11 Achsübersetzung, verstärkte Steckachsen,
IAT Sensor von Dietmar, 62mm Drosselklappe, Zusatzölkühler für Automatik-10-

Offline
 
Kein neuer Beitrag jeep252 , 18.01.2006, 11:35
Rang: User User User User User User
Registrierung: 20.05.2005, 14:15
Fahrzeug: Jeep
Type: Wrangler TJ Sahara, 4,0l
Baujahr: 2003
 

Power-Offroader mit 90 Punkte, 76 Beiträge
 
Man muß halt einmal abwarten und sich das Ding in natura ansehen und probefahren.
Auf den Bildern sieht das Teil ja echt gut aus, zu uns kommt der sicher schwer verschandelt (Stoßstange,
usw.).

Zum Glück ist mein TJ halbwegs neu und auch gerade erst umgebaut und hab somit hoffentlich die nächsten
Jahrzehnte a Ruh.

Ossi


Offline
 
Kein neuer Beitrag Erni , 23.01.2006, 16:02
Rang: User User User User User User
Registrierung: 02.06.2005, 08:34
Fahrzeug: JEEP Wrangler
Type: TJ 4.0L
Baujahr: 1998
 

Power-Offroader mit 103 Punkte, 89 Beiträge
 
Hallo Jungs

Ich weiss nicht was Ihr gegen das rot habt... -12-
Mir gefällt er gar nicht schlecht, nur das Hardtop passt voll und ganz nicht zum rest des Fahrzeugs.
http://www.motorportal.com/jeep/JP007_009WR1.jpg
Dafür is er innen irgendwie wohnlicher als der TJ, zumindestens auf den Bildern.
http://www.motorportal.com/jeep/JP007_029WR1.jpg
Auch der "Kofferraum" sie a bisserle grösser aus. Was zum Skischuhtransport ned das dümmste wär...! -6-
http://www.motorportal.com/JP007_020WR.jpg

Grüsse
Jeeper Erni



Wrangler TJ, 98er, 2 Zoll OME, 33x12.5x17, 4.88 Achsen, ARB Sperren, Edelstahl Stossstangen usw 8-)


Offline
Thema drucken

1    [ Anzeige: 1 - 9 | Gesamt: 9 ]


Ähnliche Themen zu " JEEP WRANGLER TJ 2007 - Alle Daten und Fakten !!!!!"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

  4.0L Motor Jeep Wrangler Bj.91 0 3178 29.01.2016, 13:12
Von: blackheart1969
29.01.2016, 13:12
Von: blackheart1969

  Ein neuer Jeep-Fahrer 1 5204 21.04.2015, 13:20
Von: Markus86
21.04.2015, 15:32
Von: admin

  Neuer Jeep-Fan 1 4707 12.02.2015, 02:05
Von: Enrico1230
15.02.2015, 11:10
Von: Enrico1230

  Winterreifen für Jeep Wrangler JK 0 6386 07.10.2014, 17:07
Von: huberpower
07.10.2014, 17:07
Von: huberpower

  OFFROAD Jeep Cherokee XJ mit 4.0 Benzinmotor zu verkaufen 0 8707 16.12.2013, 14:42
Von: Eisi82
16.12.2013, 14:42
Von: Eisi82
 
0.239145 Sek. 7 DB-Zugriffe
powered & hosted by Media-Design S&L Developments