Besuche unsere Sponsoren
Linkliste FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Samstag, 11. Juli 2020, 19:49:41
Quicklogin:   Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Position: Home » FORUM: TECHNIK [ Siehe Markenspez. - Unterforen ] » Mercedes (inkl. Puch G) (anklicken zu den Themenfo » Mercedes ML » Mein ML320 hat ne AT-Bereifung (wird ja doch noch ah Offroadfahrzeug *GG*)
1 User in diesem Thema: 1 Gast
Thema: "Mein ML320 hat ne AT-Bereifung (wird ja doch noch ah Offroadfahrzeug *GG*)" [ Seite 1 ]

Kein neuer Beitrag admin , 13.03.2011, 18:09
Rang: Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren
Registrierung: 01.05.2005, 15:29
Fahrzeug: JEEP
Type: 1x TJ 4.0 / 1x KJ 3.7
Baujahr: 99 / 03
Homepage: http://www.offroadclub.at
 

The Best of Offroad mit 5133 Punkte, 3471 Beiträge
 
Hallo Freunde,

also aktuell habe ich meinen ML 320 vorne um 6cm und hinten um 3cm höhergelegt,
wodurch er jetzt waagerecht da steht und schon recht ordentliche Bodenfreiheit aufweist
(Mehr als der Jeep Cheroke II in Serie)
Vorne und hinten OCSS-Dämpfer mit ordentlichen Offroadeingeschaften, wobei ich hier vorne
noch überlege ob ich ned auf Doppeldämpfer (2 Dämpfer pro Seite) umbauen werde da der
ML320 vorne echt schwer is.


Aber was hilft die Bodenfreiheit wenn die falsche Bereifung am Fahrzeug ist und so haben ich
einfach mal den Lassa Competus AT aufgezogen.
Dachte nicht das der Reifen dermassen gute Fahreigenschaften hat -41-
Hab gestern gleich mal ne 70km Testfahrt absolviert 2x übers Leithagebirge mit Speed in den Kurven
bis zum ESP und siehe da die Reifen sind extrem Lenkpräzise, picken auf dem Asphalt und haben auch
bei höherer Geschwindigkeit keine Abrollgeräusche die störend sind.

Ich kann diesen Reifen echt nur empfehlen, auch da Gabi diesen seit nem Jahr auf ihrem Tucson fährt
und somit beste Erfahrungen sammeln konnte im Bezug Regenfahrverhalten.

Wer ebenfalls nen sehr guten AT Reifen sucht kann sich gerne an mich wenden, da ich den LASSA ab sofort
übers Offroadcenter-Austria vertreiben werde. Lieferung in Österreich kostenlos.
Preise auf Anfrage ´(zB meine Dimension: 255/65-16 = 122 Euro/Stück und Lieferung Frei Haus in Österreich)

Weitere aktuelle Umbauten an meinem ML320 zB GARMIN 1490TV von CONRAD mit Rückfahrkamera


Hier mal ah paar Bilder















Alle Beiträge sind privater Natur -cool-smok-

_____________________________________________________
BMW X3 3.0SD
Jeep Wrangler TJ 4.7 Stroker

1x CECTEK Gladiator T6 525ix 4x4
1x CETEK Qadrift 525 iX zum Kurvenraubern



Offline
 
Kein neuer Beitrag ollika , 23.03.2011, 18:50
Rang: User User User User User User
Registrierung: 04.03.2011, 16:46
Fahrzeug: Opel
Type: Meriva
Baujahr: 2010
 

registrierter Offroader mit 5 Punkte, 5 Beiträge
 
Hey!

Dein Wagen sieht echt nicht schlecht aus und ich wollte mir eigentlich einen Jeep holen, nur tendiere
ich immer mehr zu einem Mercedes Geländewagen. Ich sollte mir nochmal genau die Pro und Contra Punkte
anschauen für beide Modelle.


Offline
 
Kein neuer Beitrag admin , 23.03.2011, 21:47
Rang: Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren
Registrierung: 01.05.2005, 15:29
Fahrzeug: JEEP
Type: 1x TJ 4.0 / 1x KJ 3.7
Baujahr: 99 / 03
Homepage: http://www.offroadclub.at
 

The Best of Offroad mit 5133 Punkte, 3471 Beiträge
 
Hallo,

für reines Offr, oder oft richtig Offrad ist der ML ned ganz das richtige, wobei meiner sogar
ein Untersetzungsgetriebe hat, also deifinitiv alle Notwendigkeiten eines OFFROADER.
Ausser den riesigen Nachteil das er rund um Einzelradaufhänugen hat also ned wirklich gut
verschränkt.
Für Alpenpässe, auf Almhütten, Durch Wälder etc... is aber 100% das richtige.

Was wäre von Jeep besser, oder gleichwertig.

1) Die CJ, YJ TJ und JK Serie, haben Starrachsen, welche explizit im gelände wenns um Achsverschränkung geht
das Naserl sichtbar vorne haben.

2) XJ, sowie ZJ, WJ Also Cherokee I und die alten Grandys bis ca 2004, Gilt das Gleiche wie im Punkt 1

3) Cherokee II KJ und die neuen Grandys, da nimm Dir lieber nen ML den die haben vorne auch wie der
ML ah Einzelradaufhängung, sind aber ned halb so super und bequem und vorallem Flott wie der ML

So nun zu meiner Überlegung bez. Fahrzeugwahl.

Ich fahr im Jahr an die 40.000km auf Straße, und will bequem und flott von A nach B. Hatte davor nen
Cherokee II 3.7 der sehr wohl annähernd dort hinkommt, aber nach 4 Jahren musst mal ah Auto wechseln
-12-

Da Jeep keinen im Programm hat der ne Steigerung zum Cherokee II gewesen wäre und der 3.7 ah
schon bei 17 bis 19 Liter sich nahm (bei meinem Fahrstil, der NL 320 V6 Beziner nimmt sich "NUR" 14 Liter
war die Entscheidung recht rasch getroffen.

Beim ML lass aber von den 2.7 Liter Diesel die Finger, die sind echt lahme Krücken.
Den Benziner ab 3.2 Liter kannst nehmen.

Werd mir heuer noch nen Cherokee I XJ zulegen odern nen Dicken so um Bj 2000 bis 2002
den bau ich mir fürs grobe Offroad auf dann hab ich für Beide das Optimale -14-






Alle Beiträge sind privater Natur -cool-smok-

_____________________________________________________
BMW X3 3.0SD
Jeep Wrangler TJ 4.7 Stroker

1x CECTEK Gladiator T6 525ix 4x4
1x CETEK Qadrift 525 iX zum Kurvenraubern



Offline
 
Kein neuer Beitrag Leines , 25.03.2011, 15:58
Rang: User User User User User User
Registrierung: 09.06.2008, 09:02
Fahrzeug: Jeep
Type: Wrangler TJ
Baujahr: 1999
 

The Best of Offroad mit 669 Punkte, 641 Beiträge
 
nanu...seit wann hast du denn nen ml?...war doch nur 14 tage nicht im forum-7-
oder hab ich das vorher schon irgendwie verpasst?

beim ml auf jeden fall finger weg vom großen diesel...v8 diesel ist ne geldvernichtungsmaschine und ich
rede da nicht vom verbrauch sondern von anfallenden reparaturen... obwohl der schon echt rockt-35-
auch nicht zu empfehlen ist das hydraulische fahrwerk...wenn du da was hast (was garantiert passieren
wird) wirds richtig teuer.
ansonsten sehr schönes auto...kann man nix sagen

gruß und viel spaß mit dem neuen gefährt Leines


Offline
 
Kein neuer Beitrag CJ7 , 25.03.2011, 18:29
Rang: User User User User User User
Registrierung: 08.04.2007, 22:55
Fahrzeug: nichts
Type: nichts
Baujahr: nichts
 

aktiver Offroader mit 38 Punkte, 36 Beiträge
 
admin hat folgendes geschrieben:
Hallo,

für reines Offr, oder oft richtig Offrad ist der ML ned ganz das richtige, wobei meiner sogar
ein Untersetzungsgetriebe hat,



Das hat eh ein jeder

admin hat folgendes geschrieben:


Beim ML lass aber von den 2.7 Liter Diesel die Finger, die sind echt lahme Krücken.
Den Benziner ab 3.2 Liter kannst nehmen.



So ein blödsinn, wenn einen Benziner dann gleich den 350er

Auch wenn deiner kein Mopf ist.
Ich würde mir keinen vor Mopf kaufen, erst ab Bj 2002 sind sie einigermassen OK


Offline
 
Kein neuer Beitrag admin , 27.03.2011, 22:29
Rang: Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren Administratoren
Registrierung: 01.05.2005, 15:29
Fahrzeug: JEEP
Type: 1x TJ 4.0 / 1x KJ 3.7
Baujahr: 99 / 03
Homepage: http://www.offroadclub.at
 

The Best of Offroad mit 5133 Punkte, 3471 Beiträge
 
Hallo

nun der 350er und größer killt kit vorlieben die Automatik, und is ehzer ah teuire Bastelkiste.
Der 320er geht no recht human mit der Automatik um, und is im Bezug Ersatzteile bi8s hin
zu kompletten Motoren, noch i nem verträglichen Bereich.

Hab einen Alltagswagen gesucht und da dieser sehr wenige Kilometer drauf hatte hab ich ihn gekauft.




Alle Beiträge sind privater Natur -cool-smok-

_____________________________________________________
BMW X3 3.0SD
Jeep Wrangler TJ 4.7 Stroker

1x CECTEK Gladiator T6 525ix 4x4
1x CETEK Qadrift 525 iX zum Kurvenraubern



Offline
Thema drucken

1    [ Anzeige: 1 - 6 | Gesamt: 6 ]


Ähnliche Themen zu "Mein ML320 hat ne AT-Bereifung (wird ja doch noch ah Offroadfahrzeug *GG*)"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

  RE 3,5 Zoll Superflex Komplettfahrwerk GC ZJ 0 1465 10.07.2018, 11:12
Von: zeflo
10.07.2018, 11:12
Von: zeflo

  ML ruckelt und zuckelt!!! 6 8339 14.07.2008, 08:20
Von: magnumv8
21.08.2016, 20:20
Von: Johan

  Ein neuer Jeep-Fahrer 1 8728 21.04.2015, 13:20
Von: Markus86
21.04.2015, 15:32
Von: admin

  CECTEK Gladiator 525iX Vorführfahrzeug Bj 08.2012 / 2100Km mit 1 Jahr Garantie 0 8397 04.02.2015, 14:18
Von: admin
04.02.2015, 14:18
Von: admin

  Verkaufe Grand Cherokee 4,0 Limited als Schlachtfahrzeug 1 9094 25.11.2013, 15:34
Von: R.o.n
06.06.2014, 15:32
Von: R.o.n
 
0.164705 Sek. 7 DB-Zugriffe
powered & hosted by Media-Design S&L Developments